Datenschutzhorror

https://www.cashkurs.com/beitrag/ursula-von-der-leyen-will-eine-einheitliche-digitale-identitaet-fuer-alle-eu-buerger/

»Nach den Plänen der Kommissionspräsidentin sollen alle EU-Bürger und Bürgerinnen ‚eine europäische digitale Identität‘ bekommen […] sie will für Europa umsetzen, was ID2020, Weltwirtschaftsforum, Weltbank und Homeland Security weltweit vorantreiben – um die automatisierte Überwachung der Weltbevölkerung zu vervollkommnen.«

Gestern noch „Verschwörungstheorie“ – wer es wagte, darüber zu sprechen, wurde sofort als Spinner gebrandmarkt. Heute schon Realität.

Verschwörungen gibt es seit Anbeginn der Zeit. Auch Brutus z.B. war Verschwörer gegen Cäsar. Und so weiter und so fort ad infinitum, der Beispiele sind so viele, dass es jeden Rahmen sprengen würde, sie aufzuzählen. Tja, und Theorien aufzustellen, das ist völlig normaler Gang der Erkenntnis, Theorie –> Versuch –> Wissen.

Allein das Wort „Verschwörungstheorie“ ist also schon in sich eine Unverschämtheit, und dieses Wort zu benutzen, um jede Kritik abzuwürgen, ist faschistisch.