Forever in Lockdown

Solange wir diese Leute nicht aus ihren Ämtern zerren und mit ihnen genau das tun, wie es Kriegsverbrechern gebührt – Nürnberger Tribunale 2.0, um es unmissverständlich zu sagen – wird der Lockdown niemals mehr enden. Nicht für Sie, nicht für Ihre Kinder, und nicht für Ihre Enkel. Und deren Kinder. Das ist viel zu bequem und angenehm für die Verbrecherbande, die sich der Staaten bemächtigt hat, und sowieso deren feuchter Traum – totale Macht, totale Kontrolle und totaler Sieg des Bösen.

Diktaturvehikel

Die Lockdown-Maßnahmen sind absolut sinnlos, jedenfalls zur Bekämpfung von Covid-19. Um eine radikale Brutaldiktatur mit Vergiftungs- und Genmanipulationszwang einzurichten, sind sie allerdings perfekt. Und also ist das ihr wahrer Grund.

(Für obiges Muster können Sie übrigens noch viele, viele weitere Belege finden. Alle Länder oder Bundesstaaten, die gar keine Maßnahmen gegen Covid-19 ergriffen haben, stehen beim diesbetreffenden Krankheits- und Sterbegeschehen genauso gut da, wie diejenigen mit Maßnahmen. Jedoch gibt es in den Ländern ohne Maßnahmen weniger Suizide, bessere Wirtschaftsaussichten und keine traumatisierten Kinderseelen.)

Sehen Sie, in der Frage des Umgangs mit der Pandemie werden ständig zwei Dinge zusammengerührt, die unbedingt getrennt betrachtet werden müssten. Die eine Frage ist, ob man Maßnahmen gegen die Pandemie ergreifen muss oder nicht. Ich sage nein, aber das ist gar nicht der Punkt. Ich finde es durchaus legitim, wenn jemand meint, man müsse Maßnahmen ergreifen.

Es ist aber eine ganz andere Frage, ein völlig getrennter Fragenbereich, WELCHE Maßnahmen das dann sein sollen.

Was wir jedoch erleben, ist, dass die erste Frage mehrheitlich mit „Ja“ beantwortet wird, aber die zweite Frage DESHALB gar nicht mehr gestellt wird, gestellt werden darf. Dabei ist das doch die viel wichtigere Frage, welche Maßnahmen sind sinnvoll? Nur weil man der Meinung wäre, dass Maßnahmen zu ergreifen sind, ist doch nicht z.B. sinnvoll, sich einen Stöpsel in den Popo zu tun und nackt auf allen Vieren zu kriechen?

Aber nein, hinterfragen ist verboten. Die Politik macht also irgendwas, und sie begründet es damit, dass sie irgendwas machen muss. Gibt es eigentlich eine bessere Definition für Wahnsinn?

Aber es ist kein Wahnsinn. Es hat Methode: Diktatur, Entrechtung, Freiheitsberaubung, Folter, Mord. Es sind Kreaturen direkt aus der Hölle, mit denen wir es zu tun haben. Wenn sie es doch wenigstens offen sagen würden, dass sie die Menschheit hassen, dann wüsste man zumindest, wer der Feind ist… denn es gibt keinen schlimmeren Feind als den, von dem man glaubt, er sei ein Freund.

Menschheitsmörder

Im vorangegangenen Beitrag konnten Sie die „Fasern“ in den Masken und den Tests sehen, und wie Sie selbst deren Vorhandensein überprüfen können. Eine Erklärung, wozu diese „Fasern“ dienen könnten, wurde im vorhergehenden Video jedoch bewusst nicht angeboten.

Im nun hier verlinkten Video wird dieser Versuch unternommen. Bitte bedenken Sie dabei: die Forschung zu Naniten, CRISPR und Gene-Editing, um die es darin geht, ist bereits mehr als zwanzig Jahre alt. Wo steht man jetzt damit?

Etwa bei Masken und Tests?

Wenn wir uns nicht wehren, wird diese ultrareiche Höllenbrut das Menschengeschlecht für immer auslöschen. Das ist ihr Ziel, und sie verfolgen es mit aller Macht. Für sich selbst die Unsterblichkeit, für 7 Milliarden den Tod, und für den Rest ein Dasein als willenlose Bioroboter-Sklaven.

Werden wir das wirklich mit uns machen lassen?

Und falls ja, verdienen wir es dann nicht sogar?

(Quelle des Videos // auf lbry.tv ansehen)

Teuflische Lüge

https://www.rubikon.news/artikel/gipfel-der-unverhaltnismassigkeit

»Natürlich gibt es das Virus. Es ist gefährlich für sehr alte und multimorbid stark vorerkrankte Menschen […] Aber die Lockdowns in unserem Lande sind vollkommen unverhältnismäßig. Sie richten einen ungleich größeren Schaden an, als sie Nutzen stiften. Der Schaden, den unsere Politiker, allen voran Merkel und Söder, in den letzten 13 Monaten angerichtet haben, ist der größte wirtschaftliche, soziale und menschliche Schaden seit Kriegsende.«

Es ist wohl unmöglich, in der Weltgeschichte eine satanischere Verdrehung der Realität zu finden, als die Behauptung, den Maßnahmenkritikern wären das Leben und die Gesundheit der Menschen egal. Es ist exakt andersherum. Die Hygiene- und Faschismus-Apostel, die sich eine völlige und unvergleichlich inhumane Diktatur unter dem vorgeblichen Banner des Gesundheitsschutzes flehentlich herbeisehnen, sind die wahren Mörder. Von Kindern, alten Menschen, dem Mittelstand, dem gesamten Land.

Wer hingegen sich für Freiheit und Würde des Menschen einsetzt, wird zum bösen menschenverachtenden Nazi gestempelt, unter fleißiger und leidenschaftlicher Mithilfe der arschkriechenden Systempresse. Dabei ist gerade dies das Motiv der Kritiker: Leben zu retten und zu schützen, unsere Kinder zu behüten, den Alten Würde zu erhalten – den Menschen das freie und selbstbestimmte Leben zu bewahren.

Es ist wahrhaft teuflisch, die Wirklichkeit in so ekelerregender Weise zu entstellen. Was also soll man von Politikern halten, die solches zur eigenen Machtbereicherung benutzen?

Es sind Paladine des absolut Bösen.

Nicht von dieser Welt

Das Lustigste daran ist ja, dass Lauterbach bei Lanz zugibt, dass er kein Mensch ist – „Versteht kein Mensch“ (aber er), bedeutet das nun einmal im Umkehrschluss. Und da ich schon länger der Ansicht bin, dass nur Dämonen zu etwas derart Bösartigem wie der Corona-Entrechtung mit anschließendem Impfmord fähig sind, fühle ich mich also vollauf bestätigt.

Youtube hat dieses Video übrigens nach 5 Tagen und 131 Tausend Aufrufen zensiert, mit der Begründung „Medizinische Fehlinformation“. Der Einspruch dagegen wurde nach nicht mal einer Stunde abgelehnt. Somit. Wir haben es endlich amtlich! Lauterbach verbreitet medizinische Falschinformationen auf seiner Rundreise durch die öffentlich-rechtlichen Talkshows der Republik!

Der Reibach mit dem Impfbetrug

Aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen (SWR) und einer Zeit, als man sich dort noch nicht als Propaganda-Maschinerie zur Geldbeschaffung für geisteskranke Hochleistungskriminelle verstanden hat. Überall zensiert und gelöscht, kaum noch zu finden. Absolut sehenswert… und eben drum rabiat unterdrückt.

Bitte bedenken Sie dazu außerdem: Corona ist per se auch nichts anderes als Influenza, also eine ARE (Akute Respiratorische Erkrankung); und die ersten Daten für die Wirksamkeit der Corona-Impfung sehen bisher sogar noch weit schlechter aus als die ohnehin schon erbärmlichen der Grippe-Impfstoffe.

Absoluter Egoismus

https://afdbundestag.de/podolay-massive-schaedlichkeit-von-corona-masken-bei-kindern-festgestellt/

»Wissenschaftler der Universität Witten/Herdecke belegten nun, dass medizinische Masken Kinder psychisch und körperlich beeinträchtigen. In der Studie wurden die Gesundheitsdaten von 25.930 Kindern ausgewertet, von denen insgesamt 68 Prozent über gesundheitliche Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit den Masken klagten. Die häufigsten Nebenwirkungen waren Kopfschmerzen, Benommenheit, Gereiztheit und Konzentrationsschwierigkeiten. Jedes vierte Kind entwickelte sogar Angstzustände.«

Eine Übersichtsfolie für die Studie finden Sie hier, die Webseite der Studie ist hier.

»Kinder nicht ernst zu nehmen und zum Maskentragen sowie zum Testen zu zwingen, weil man selbst Angst vor dem Leben hat, ist ein Zeichen des absoluten Egoismus«, sagt Paul Podolay (AfD) dazu, und ich finde nicht nur, dass er damit völlig recht hat, sondern dass er sich viel zu brav ausdrückt. Denn Kindern das Zeichen der Sklaven aufzunötigen und ihnen den sozialen Zugang zu sich selbst und ihren Mitmenschen zu nehmen, ist satanischer geldgieriger Teufelsdreck von ultrabösen superkriminellen Geistesgestörten.

Offensichtlich und bewiesen

https://tkp.at/2021/04/12/usa-22-staaten-ohne-maskenpflicht-und-12-staaten-verbieten-impfpass/

»Die Situation in den USA beginnt sich immer mehr von der in Europa zu unterscheiden. In insgesamt 9 Bundesstaaten waren Masken nie verpflichtend. Mittlerweile sind sie bereits in 22 Bundesstaaten nicht mehr vorgeschrieben. Und natürlich auch keine Lockdowns mehr und andere drakonische Maßnahmen. Die Entwicklung des Infektionsgeschehens ist gleich wie in den Staaten mit Maskenpflicht und Lockdown oder sogar besser. Die Arbeitslosigkeit und Kollateralschäden sind deutlich geringer.«

Die Maßnahmen, die vorgeblich zum Schutz unserer Gesundheit erlassen werden, machen in Wahrheit krank und sind tödlich. Sie dienen einzig und allein der Errichtung eines totalitären Regimes, und zwar des schlimmsten, welches die Menschheit jemals erdulden musste. Wir sehen uns vollkommenem Wahnsinn von in satanischer Machtgier entmenschten Höllenknechten gegenüber.

In der Seele nichts als Jauche

(Größeres Bild)

Ist so einer eigentlich mitschuldiger Massenmörder, wenn z.B. jemand ihm vertraut, sich impfen lässt und dann daran stirbt? Immerhin übersteigt ja bereits jetzt die Zahl der unmittelbar an der Covid-Impfung Verstorbenen die Todeszahlen jeder anderen Impfung.

http://wonder.cdc.gov/VAERS.html

[Gebrauchsanleitung: Scrollen Sie nach unten, klicken Sie „I agree“. Scrollen Sie wieder nach oben, klicken Sie „VAERS Data Search“. Es erscheint ein umfangreiches Formular. In diesem bei Punkt 1 im zweiten „And By“ Feld „VAERS ID“ aus dem Dropdown-Menü (etwas weiter unten bei „Event Characteristics“) auswählen. Darunter bei „Optional Measures“ das Feld „Adverse Event Description“ anklicken (Haken setzen.) Gehen Sie dann zu Punkt 3 „Select vaccine characteristics“. Klicken Sie auf „COVID 19 (COVID 19 Vaccine)“. Gehen Sie zu Punkt 5 „Select other event characteristics“. Wählen Sie bei „Event Category“ die Kategorie „Death“. Gehen Sie weiter nach unten bis „9. Select vaccination dates“ und wählen Sie in beiden Datumsfeldern einen Zeitraum, z.B. Januar 2021. Gehen Sie nun nach ganz unten und klicken Sie auf „Send“. Nur ein Teil der Ergebnisse wird angezeigt (Todesfälle ohne Beschreibung werden ausgeblendet), klicken Sie oben bei den Abschnittsreitern auf „Chart“ um die Gesamtzahl der (Todes-) Ereignisse nach Impfung in den USA zu erhalten (für Januar 2021 : 4.573).

Dies ist die offizielle Statistik der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde (CDC). Mit Sicherheit sind aber die dort aufgenommenen Fälle extrem geschönt, weil die meisten Ärzte Impfschäden nur dann melden, wenn der Zusammenhang zur Impfung sich überhaupt gar nicht mehr leugnen lässt (was übrigens auch an den Beschreibungen der Todesfälle sehr gut zu erkennen ist).]

Und diejenigen, die direkt nach der Impfung versterben, das ist nur die viel kleinere Zahl. Denn ein paar Monate nach der Impfung werden die Geimpften in schrecklicher Anzahl sterben, wenn sie bei Kontakt mit dem wilden Erreger infolge einer körperweiten Sepsis an multiplem Organversagen sterben.

Die britische Regierung bereitet schon auf genau das vor:

https://report24.news/grossbritannien-rechnet-mit-todeswelle-unter-geimpften-in-dritter-welle/

»Das Steigen sowohl von Krankenhausaufenthalten als auch von Todesfällen [in der sog. „Dritten Welle“] wird von jenen dominiert, die zwei Dosen des Impfstoffs erhalten haben, die etwa 60 Prozent bzw. 70 Prozent der Welle ausmachen.«

Die wissen also ganz genau, dass es die Geimpften sein werden, die in furchtbaren Mengen sterben werden, und auch, dass man das merken wird. Und bereiten bereits jetzt ihre Ausreden dafür vor.

Korrupte Systempresse

(Größeres Bild)

https://reitschuster.de/post/manipulieren-mit-farben-mit-welchen-tricks-die-ard-angst-schuert/

»Pünktlich zu Merkels Plänen für einen Mega-Lockdown verschiebt die ARD also einfach die Farbskala und sorgt so dafür, dass ganz Deutschland auf einmal dunkelrot erscheint. Ein Hütchenspielertrick der billigeren Sorte – der aber für den normalen Zuschauer nur schwer zu durchschauen ist. So wird bei einem Millionenpublikum intuitiv Angst verbreitet. Eine infamere Form der Manipulation ist eigentlich kaum vorstellbar.«

Man sollte dabei nicht vergessen, erstens, die Systemhuren werden fürstlich dafür bezahlt, für Merkel den Diktator-Steigbügelhalter zu geben, und zweitens, die Inzidenz ist sowieso nur ein rein politischer Wert und kann vermittels der – bei solchen Propaganda-Stunts stets verschwiegenen – Anzahl der Tests beliebig nach oben oder unten „gedreht“ werden.

Hoffnungsstrahl der Vernunft

https://afdkompakt.de/2021/04/10/afd-bundesparteitag-in-dresden-beschliesst-corona-resolution/

»Dresden, 10. April 2021. Auf dem Bundesparteitag der Alternative für Deutschland in Dresden haben die Delegierten eine Corona-Resolution beschlossen. Mit den verabschiedeten Maßnahmen zeigt die AfD einen Weg zurück in die Normalität auf.«

Punkt für Punkt Vernunft, Intelligenz, Augenmaß und Achtung vor der Würde des Lebens. Es versteht sich, dass die korrupte Systempresse ihr geballtes Gift darüber auskippt.

Unmenschlich und barbarisch

https://reitschuster.de/post/politiker-haben-tod-von-tausenden-alten-mit-verschuldet/

»Wir lesen immer von Inzidenzwerten. Leider scheint es so, dass das Verstehen der Bedeutung eines Inzidenzwertes diametral entgegengesetzt ist mit dem Intelligenzwert des Betrachters. Je mehr ich teste, umso höher ist der Inzidenzwert. Dies ist inzwischen von vielen Mathematikern und Statistikern mehr als ausreichend bewiesen. Dabei dürfen wir nicht vergessen: Der Inzidenzwert von 50 wurde von der Politik eingeführt. Ein höherer Inzidenzwert führt dazu, dass die Gesundheitsämter die Nachverfolgung der Erkrankungskette nicht mehr gewährleisten können. Er ist also kein Wert für ein furchtbares Krankheitsgeschehen, sondern ein Wert für ein furchtbares Versagen unserer Gesundheitsämter.«

Politiker haben den Tod von Tausenden Alten verschuldet, sagt dieser Professor der Medizin. Der im Schutz der Anonymität bleiben muss, da man ihn ja anderenfalls sozial und wirtschaftlich vernichten würde.

Anschlag auf die föderale Ordnung

https://afdbundestag.de/weidel-gauland-notstandsgesetzgebung-durch-die-kalte-kueche-ist-ein-anschlag-auf-die-foederale-ordnung/

»Die geplante Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes treibt […] den Teufel mit dem Beelzebub aus. Es ist widersinnig, einer Regierung, die in der Coronapolitik seit Monaten in Serie versagt und das Land mit untauglichen Maßnahmen zerrüttet, derart weitreichende zusätzliche Kompetenzen an die Hand zu geben.«

Es ist schon ganz außerordentlich bemerkenswert – diejenige Partei, welche landauf, landab mit beliebig brachialen Mitteln als faschistisch diffamiert wird, ist die einzige Partei im Bundestag, die treu unserer Verfassung ist.

Man nennt es Mut

https://2020news.de/sensationsurteil-aus-weimar-keine-masken-kein-abstand-keine-tests-mehr-fuer-schueler/

Update: Inzwischen berichtet auch Reitschuster.de. In der korrupten Systempresse aber selbstverständlich Schweigen im Walde.

»Am 8. April 2021 hat das Familiengericht Weimar beschlossen, dass es zwei Weimarer Schulen mit sofortiger Wirkung verboten ist, den Schülerinnen und Schüler vorzuschreiben, Mund-Nasen-Bedeckungen aller Art (insbesondere qualifizierte Masken wie FFP2-Masken) zu tragen, ihnen AHA-Mindestabstände aufzuerlegen und/oder an SARS-CoV-2-Schnelltests teilzunehmen. Zugleich hat das Gericht bestimmt, dass der Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten ist […] Erstmalig ist nun vor einem deutschen Gericht Beweis erhoben worden hinsichtlich der wissenschaftlichen Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit der verordneten Anit-Corona-Massnahmen. Als Gutachterinnen waren die Hygieneärztin Prof. Dr. med Ines Kappstein, der Psychologe Prof. Dr. Christof Kuhbandner und die Biologin Prof. Dr. rer. biol. hum. Ulrike Kämmerer gehört worden.«

Immer mehr mutige Menschen stehen auf für unsere Kinder. Und das ist auch bitter nötig, denn niemand leidet unter den völlig sinnlosen, ausschließlich zerstörerischen Maßnahmen so sehr wie die uns zum Schutz Befohlenen.

Es ist allerhöchste Zeit, dass wir alle uns rückbesinnen auf den heiligen Wert des ewigen Lebens, welches unsere Kinder sind.

Ein paar Mutige, die es ja gibt, werden dafür aber nicht reichen. Wo sind sie nur, die tapferen Löwenmütter? Wo verstecken sie sich, die edlen Beschützerväter?

Lackmustest

Inzwischen sind es sogar bereits 9.000 Intensivbetten, die während des Corona-Ausnahmezustands abgebaut wurden.

Wer anhand der von Sahra Wagenknecht dargelegten, für jeden nachprüfbaren, Fakten zu der willentlich und vorsätzlich herbeigeführten Überlastung des Gesundheitssystems, womit dann die brutalen Maßnahmen begründet werden; – wer anhand solcher unbestreitbarer Tatsachen noch immer nicht zu erkennen vermag, dass vor unseren Augen eine völlige Zerstörung der Bürgerrechte stattfindet, mit dem Ziel der Errichtung einer totalen Diktatur noch nie dagewesenen Ausmaßes – den kann man intellektuell nicht mehr ernst nehmen und der sollte sich unter Vormundschaft stellen.

Obwohl, unter Vormundschaft ist ein Solcher ja schon längst. Es nennt sich nur anders: Obrigkeitshörigkeit.

Lockdowns sind Massenmord

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/depressionshilfe-stiftung-zweiter-lockdown-wirkt-deutlich-traumatischer-a3483386.html

»Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung würde das allein für diese Gruppe Betroffener [der als depressiv Diagnostizierten] circa 140.000 Suizidversuche innerhalb eines halben Jahres ergeben [aber] Nicht nur bei depressiv Vorbelasteten, auch in der Gesamtbevölkerung werde der zweite Lockdown als deutlich belastender wahrgenommen im Vergleich zum Frühjahr des Vorjahres – obwohl dieser vom Umfang der Einschnitte her deutlich restriktiver ausgestaltet war […] Als besonders belastend werden eine wegbrechende Alltagsstruktur, Sorgen um die berufliche Zukunft, familiäre Belastungen, Bewegungsmangel und das Wegbrechen sozialer Kontakte wahrgenommen.«

Es ist egal, wohin man sieht. Ob in Florida, Texas, Schweden oder sogar in Weißrussland, und und – diejenigen Länder, die strikte Lockdowns verhängen, haben höhere Todeszahlen. Regierungen, die Lockdowns verhängen, begehen also Massenmord an ihren Bürgern.

Dabei scheren sie sich nicht um Verfassungen oder grundlegende Menschenrechte. Sie handeln ohne jeglichen Beleg oder Beweis, sogar gegen jegliches besseres Wissen. Sie wollen schlicht nur morden – und sie tun es.

Ja, es ist Mord. Mehrere Mordmerkmale sind erfüllt: Heimtücke (durch die Behauptung, man würde im Interesse der Gesundheit handeln); Verdeckung (des eigenen furchtbaren Versagens); Habgier (man schaufelt den Superreichen enorme Gewinne in die Taschen und wird dafür mit Bestechungsgeldern belohnt); niedrige Beweggründe (Befriedigung von Machtgier und Sadismus); und das Verwenden gemeingefährlicher Mittel (Nötigen der Bevölkerung an einem gentechnischen Experiment mit unabsehbaren Folgen teilzunehmen sowie durch Maskenzwang).

„Sehe ich das richtig?“ fragt der Philosoph Gunnar Kaiser, und listet die Widersinnigkeiten und Verrücktheiten betreffend Covid-19 auf. Es ist völlig unwidersprechbar, was er klar und präzise darlegt… deshalb wird er nun zum Bösnaziblödspinner erklärt und als persona non grata aus dem Diskurs ausgeschlossen.

Alte Menschen sind egal, die Umwelt ist egal, die Kinder sind egal. Es geht nur noch darum, alle einzusperren und ihnen jegliche Rechte zu nehmen, jede Lüge ist dafür recht, um… etwa zu verhindern, dass die Menschen sich zusammenschließen und sich wehren?

Nun, es kann nur darum gehen. Denn alles andere, was die Lockdowns anrichten, ist nur schrecklich, gefährlich, tödlich, zerstörerisch. Der tatsächliche Grund für diesen durchgeknallten Quatsch muss also Angst der Politiker vor dem eigenen Volk sein.

Und. Wie viel Dreck müssen die Politiker eigentlich am Stecken haben, um so eine Angst vor uns zu haben?

Horror-Lockdown kommt

https://www.compact-online.de/demokratievernichtung-merkel-entmachtet-bundeslaender-und-setzt-horror-lockdown-durch/

»Das neue Gesetz soll als Verschärfung des Ermächtigungsgesetzes (euphemistisch: Infektionsschutzgesetz) durchgesetzt werden. Künftig können Bundesländer bei einer Epidemie ihre Abwehrmaßnahmen nur bis zur Inzidenz 100 selber bestimmen. Wird dieser Wert überschritten, ist Schluss mit Föderalismus. Dann heißt es stramm stehen und Befehle aus Berlin entgegennehmen.«

Wie lange es wohl nun noch dauert, bis Merkel unsere Nachbarländer überfallen wird, wenn die sich nicht an den deutschen Hygiene-Irrsinn halten?

Lockdown Kinderrechte

https://www.lockdown-kinderrechte.at/

»Mit unserem Film LOCKDOWN KINDERRECHTE geben wir Kindern und Jugendlichen eine Stimme, aber auch Experten, die sich mit Kinder- und Jugendgesundheit beschäftigen und Einblick darüber geben können, welche Spuren der Umgang mit der Corona Krise bis jetzt bereits hinterlassen hat und noch weiter hinterlassen wird. Ganz besonders wichtig war uns, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen diesen Film zu entwickeln: Sie haben aus ihrer Sicht gefilmt und zeigen dadurch, wie sich der Lockdown auf ihr ganz persönliches Erleben auswirkt.«

Dieser ohne öffentliche Förderung und deshalb völlig unabhängig entstandene Film ist für jeden frei zugänglich. Sie können ihn auf Youtube hier ansehen.

Da ich davon ausgehe, dass Youtube den Film sehr schnell zensieren wird, habe ich hier eine Kopie auf einem Server von mir abgelegt.

Ein »zivilisatorischer Vandalen-Akt der Sonderklasse«, sagt einer der Wissenschaftler im Film, und für was? Für gar nichts, für eine völlig unbegründete Angst.

Wir töten unsere Kinder, um ein paar Tausend ohnehin schon Ultrareichen den gesamten restlichen Besitz und die gesamte Macht des Planeten zu schenken. Wir werden dafür nichts bekommen, im Gegenteil, man wird uns noch unser Leben nehmen, und die Wenigen, die man leben lassen wird, werden Sklaven sein für diese Leute für immer. Und warum?

Weil wir zu faul sind, selbst zu denken.

Das folgende Video mit dem Experiment eines Arztes wurde auf Youtube nach nur zwei Stunden gelöscht:

Kollaborateure

https://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2021/04/08/how-did-ibm-enable-the-holocaust.aspx

»IBM has partnered with COVID-19 vaccine maker Moderna to develop a digital Health Pass system that ties our biometric IDs to our health data through its smartphone app and shares data between governments, health care providers, life science organizations, individuals, food supply chains and global financial systems […] IBM aided the Nazi regime in its efforts to eradicate Jews. Without its information technology, Hitler would not have been able to accomplish this genocide at the scale he was able to.«

Das gleiche Unternehmen, welches Hitler durch Lochkarten-Technologie beim Holocaust unverzichtbar unterstützte, stellt jetzt Impfpässe her.

Aber nun. Ein technischer Unterschied der Aufgabenstellungen ist ja nicht.

Fake-P(l)andemie

https://afdbundestag.de/podolay-covid-19-todesfaelle-laut-rki-um-80-prozent-zurueckgegangen/

»Nach aktueller Datenauswertung des Robert Koch Institutes sind die Covid-19-Todesfälle in Deutschland im Jahr 2021 um 80 Prozent zurückgegangen.«

Entsprechend den bis 2009 geltenden Richtlinien der „World Health Organization“ (WHO) ist Covid-19 keine Pandemie. Denn früher waren hohe Opferzahlen eine der Bedingungen, um eine Pandemie ausrufen zu können. Das hat man 2009 ersatzlos gestrichen, und seither kann jeder Schnupfen zur Pandemie erklärt werden.

Unverzüglich, nämlich 2010, begannen die Rockefeller- und die Gates-Steuervermeidungsvehikel mit den Vorbereitungen für die von langer Hand geplante Corona-Pandemie, ergeben sekundiert von der korrupten und gewissenlosen Systempresse, und mit dem Ziel, einen drastischen Raubzug an der Weltbevölkerung durchzuführen, die gesamte Macht des Planeten an sich zu reißen, und eine Bevölkerungsreduktion aka Ultra-Massenmord durchzuführen.