Vertuschtes Verbrechen

https://www.rubikon.news/artikel/das-grosse-ablenkungsmanover-2

«Wir sollen alle abgelenkt werden von dem, was im Wirtschafts- und Finanzsystem passiert, und wir sollen alle in Angst und Schrecken versetzt werden, damit wir in einer Art Duldungsstarre das ertragen, was uns bevorsteht.»

Ernst Wolff erklärt im Gespräch mit dem „Rubikon“, warum und wie die Coronakrise nur ein Ablenkungsmanöver zur Vertuschung eines gigantischen Crashs des globalen Finanzsystems ist. (Video mit dem Interview am Ende des Artikels).

Errichtung einer Diktatur, live

https://www.youtube.com/watch?v=KDWH5ckKgKw

Univ.-Doz. Dr. med. Dr. scient. Raphael M. Bonelli erklärt am Beispiel des Produzenten des Videos „Die Zerstörung des Corona-Hypes“ die Parallelen unserer heutigen Zeit zu der der Errichtung des Nationalsozialismus.

Das Unterdrücken von kritischen Stimmen und die Verengung des zulässigen Meinungskorridors sind dabei wesentliche Werkzeuge beim Aufbau einer totalitären Gesellschaft. Auch vor blanker Lügerei wird nicht zurückgeschreckt.

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch, Facharzt für Virologie, Epidemiologie und Mikrobiologie, erkennt ebenso, dass in Deutschland, Österreich und Schweiz gerade vor unseren Augen die Demokratie zu Grabe getragen wird und ruft eindringlich zur Gegenwehr auf:

https://www.youtube.com/watch?v=-JQaRgkG-iE

Bewusst herbeigeführte Massenhysterie scheint für solche faschistischen Bestrebungen übrigens ein sehr probates und oft angewendetes Mittel zu sein, um den kritischen Verstand breiter Bevölkerungsteile zu unterdrücken; und Massenhysterien sind, wenn man es einmal untersucht bzw. in die Vergangenheit sieht, weitaus häufiger, als man intuitiv annehmen würde.

Wären sie doch bloß schon geimpft!

https://petitions.whitehouse.gov/petition/we-call-investigations-bill-melinda-gates-foundation-medical-malpractice-crimes-against-humanity

Fast 600.000 Menschen fordern die amerikanische Regierung auf, Bill Gates wegen „medizinischem Fehlverhalten“ und „Verbrechen gegen die Menschheit“ anzuklagen.

Dies ist eine offizielle Petition beim Weißen Haus selbst, die Regierung ist für eine solche Petition ab einer Zahl von mind. 100.000 Unterzeichnern zu einer Antwort verpflichtet.

Der gefährlichste Philantrop der Geschichte?

https://www.lewrockwell.com/2020/07/joseph-mercola/bill-gates-most-dangerous-philanthropist-in-modern-history-2/

Dr. Joseph Mercola, ein leidenschaftlicher Verfechter der Naturmedizin, mit einer sehr guten Zusammenfassung von so ziemlich allem, was an Gates zum Fürchten ist. Er greift auch die Frage auf, wie jemand, der angeblich dauernd Geld verschenkt, stattdessen immer reicher wird:

Wenn Sie auf „weiterlesen“ klicken, finden Sie eine deutsche Übersetzung des Artikels, welche ich mit DeepL.com angefertigt habe. Vielen Dank an DeepL.com.

Ich verspreche Ihnen so einige Überraschungen. Beispielsweise hat Gates selbst zugegeben, dass der „Shutdown“ erforderlich war, weil er die Menschen in Angst, Schrecken und Not versetzt, und dies ein „günstiges“ Klima für den Verkauf seiner Impfstoffe hervorbringt (denn seine Giftpanscherei sei dem Vertrauen auf das Immunsystem des Menschen vorzuziehen).

„Der gefährlichste Philantrop der Geschichte?“ weiterlesen

Einträglicher Menschenhass

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/agraralliannz-afrika-gates-stiftung-1.4963169

«[…] Untersuchung fällt ein vernichtendes Urteil der von […] Gates finanzierten entwicklungspolitischen Agrarallianz in Afrika.»

Auch bei der „Süddeutschen“ beginnt man zu erkennen, dass unter der Flagge angeblicher Menschenliebe aus Geldgier Verbrechen gegen die Menschlichkeit betrieben werden. Quelle der Studie.

Nehmen wir an, Satan würde unter die Unternehmer gehen. Eine steuerbefreite Organisation, die angeblich der Humanität dient, in Wahrheit aber: Massenmord begeht, die Natur vergiftet, die Menschen krankmacht, und Hungersnöte auslöst – das wäre wohl genau sein Humor. Aber es ist ja bloß der liebherzige und edle Billy-Boy, also kein Anlass zur Sorge.

Zwiedenk

Wie kann es eigentlich sein: „Nein heißt Nein“ – „Mein Körper gehört mir“ – „Mein Bauch gehört mir“ – und manche Sprüche, Blicke sogar werden als Intimverletzung angesehen… aber beim Impfen, da sollen plötzlich andere nach Belieben über mich verfügen dürfen? Fällt dieses Orwell’sche Doppeldenk eigentlich niemandem auf?

Ach warte, doch, dem „Rubikon“:

https://www.rubikon.news/artikel/die-zwangsimpfung

Masern-Impfung und Autismus

https://childrenshealthdefense.org/news/measles-vaccination-and-autism-the-inexcusable-suppression-of-a-long-documented-link/

Robert F. Kennedy, jr. auf seiner Website „Children’s Health Defense“ über den Zusammenhang zwischen der Masern-Impfung und Autismus. Es handelt sich um einen etwas längeren und recht wissenschaftlichen Text, ich habe ihn mit Deepl.com übersetzt, ein wenig nachbearbeitet und stelle ihn auf Deutsch zur Verfügung:

Vielen Dank an Deepl.com – und falls Sie fremdsprachige Texte übersetzen müssen, kann ich Ihnen diesen Dienst wärmstens empfehlen, er ist der beste Maschinenübersetzer, den ich kenne.

(Anmerkung: Auf der Website von Robert Kennedy finden sich eingebettet im Text noch sehr, sehr viele weiterführende Links mit Belegen und Beweisen, diese Links habe ich aber nicht in die deutsche Übersetzung eingepflegt.)

Sie können buchstäblich tausende solcher Zeugnisse finden, z.B. in den Dokus „Wir impfen nicht“ oder „Vaxxed 1+2“ – exemplarisch aber zum Thema hier noch das persönliche Statement einer Mutter, deren beide Kinder schwerste Impfnebenwirkungen hatten, eines davon mit lebenslanger Schwerbehinderung (Querschnittslähmung):

https://www.youtube.com/watch?v=NiAUIgIBpIk

Die Masern-Impfpflicht, maßgeblich vorangetrieben von Jens Spahn, und Gesetz seit dem 1.3.2020, ist ein schreckliches Verbrechen. Man muss sich schon, angesichts der furchtbaren Menge an Belegen für zerstörte Kinderleben, fragen, ob er für seinen Lobbyismus für diese Impfung bezahlt wurde, und von wem? Denn kein Mensch, der bei Sinnen ist und nur einen Funken Herz noch besitzt, würde doch eine derart kindesgefährdende Sache sogar gesetzlich erzwingen wollen, es sei denn… er wurde fürstlich dafür entlohnt?

Die Körperfresser

https://www.rubikon.news/artikel/fahrplan-zur-totalen-kontrolle

«Überraschung, Überraschung, die Europäische Kommission hatte Monate vor Ausbruch der COVID-19-Pandemie einen ‚Fahrplan für Impfungen‘ parat. Die Roadmap soll zu einem ‚Kommissionsvorschlag für einen gemeinsamen Impfpass/Reisepass für EU-Bürger bis 2022‘ führen.»

Der „Rubikon“ übersetzt einen Artikel der „Strategic Culture Foundation“ von Daniele Pozzati. Darin unwiderlegbar aufgelistet das Vorherwissen und die strategische Planung der EU-Kommisision für Impfzwang und digitale Technologien. (Ähnliches lässt sich auch für die USA problemlos finden, Fauci z.B. arbeitet daran seit Jahrzehnten).

COVID19 ist ein dreister Betrug und ein satanisches Verbrechen an der Menschheit. Für die Gewinne der Pharma-Konzerne und die Entrechtung der Bürger wurde von langer Hand ein gigantischer Raubzug vorbereitet, unter der tatkräftigen Mithilfe korrupter Politiker. Sobald dann alles an seinem Platz war, nahm man die nächstbeste Allerweltserkältung – um die Völker global zu bestehlen, zu vergiften und zu versklaven.

So jedenfalls hat man es sich gedacht… in Wahrheit aber das eigene Grab geschaufelt. Denn die Seele des Menschen, von der diese Leute rein gar nichts wissen, ist unendlich viel stärker als all das dumme Geld und die stumpfe Propaganda. Und so erwacht nun überall ein globales Bewusstsein und holt zu einem vernichtenden Gegenschlag aus, der jeden Skandal und jedes Entsetzen der bisherigen Geschichte weit in den Schatten stellen wird.

Die Liebe wird siegen.

(Anmerkung: „Die Körperfresser kommen“ ist ein dystopischer Science-Fiction-Film von Philip Kaufman.)

Panikorchester

https://deutsch.rt.com/meinung/104351-panik-panik-panik-corona-als/

«Das ständige und anhaltende Schüren von Panik durch das Verbreiten schlimmer Nachrichten, aber auch durch das Beibehalten der Maskenpflicht, ist mittlerweile offenkundig. Dass diese Panikmache nicht der Gesundheit der Bevölkerung dient, liegt auf der Hand […] Das ständige Propagieren einer RNA-Impfung zur Beendigung der Pandemie legt nahe, dass auch wirtschaftliche Interessen eine Rolle spielen könnten.»

„RT“ (Russia Today), ausgerechnet. Tja. Die erbärmliche und verlogene Propaganda der Mainstream-Medien und der Öffentlich-Rechtlichen findet vielleicht Erklärung darin, dass schon seit geraumer Zeit immer weniger Menschen den Mist noch lesen bzw. sehen wollen, weil sich die schamlose Indoktrination zunehmend als unglaubwürdig entlarvt? Und dass, zur Rettung des Einkommens und der Pfründe, man beschlossen hat, es sich im Rektum von totalitären Superkrimininellen gemütlich zu machen?

Wirtschaftskrieger

https://www.rubikon.news/artikel/der-corona-krieg-2

«Wir haben es mit einer komplexen globalen Krise mit weitreichenden wirtschaftlichen, sozialen und geopolitischen Auswirkungen zu tun […] Es ist wichtig, dass COVID-19 zum Gegenstand einer umfassenden Debatte wird und die ‚offiziellen Interpretationen‘ energisch infrage gestellt werden.»

Wirtschaftswissenschaftler Prof. emer. Michel Chossudovsky in einem Artikel auf „GlobalResearch“, ins Deutsche übersetzt vom „Rubikon“.

Linientreue wieder groß in Mode

https://www.rubikon.news/artikel/die-corona-delle

«Der Hintergrund dürfte eher schlichter Natur sein: Anweisung von oben, zuvor womöglich auch von noch weiter oben, vielleicht aber auch nur vorauseilender Gehorsam oder Mitschwimmen im Strom oder eine Mischung aus alledem — allein: Die Zahlen hierzulande gaben einfach nicht mehr her, als da ist.»

In komplette Panik wurden wir versetzt, und mit belegtem Vorsatz. Jedoch, die Realität der Gefährlichkeit von Corona ist eine ganz andere. 2020 ist viraltechnisch sogar eher untergefährlich.

(Die freiheitsberaubenden „Maßnahmen“ der Politik setzten allesamt erst ein, als die Pandemie praktisch bereits vorüber war, es ist also nicht etwa so, dass diese Untergefährlichkeit irgendjemandes Verdienst wäre).

Wie soll man eigentlich noch ernsthaft bestreiten können, dass nichts anderes als eine komplette Lüge massiv aufgebauscht wurde; mit dem offensichtlichen Ziel, uns unsere Bürgerrechte zu stehlen?

Und nun, wer Bürgerrechte stiehlt, der errichtet eine Diktatur. Wer ist der Diktator bzw. die Junta? Was sind die Ziele dieser unmenschlichen und herzlosen Anti-Demokraten?

Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?

Dr. Vernon Coleman veröffentlichte im Jahr 1977 (!) ein Buch, in welchem er das Einsatzszenario der Forschung von José Manuel Rodríguez Delgado am Menschen theoretisch beschrieb.

Dies ist ein sehr wichtiges Video. Sehen Sie sich vielleicht zuerst einmal den außergewöhnlichen Lebenslauf von Dr. Coleman auf seiner Website an, sowie die vielen, vielen bemerkenswerten Entdeckungen, die er gemacht hat. Er ist Wissenschaftler und Publizist von Weltrang. Das eingebundene Video ist ebenfalls Beleg seiner besonderen Fähigkeit, Zusammenhänge herzustellen und Entwicklungen vorherzusehen.

Ich verspreche Ihnen, 11 Minuten Ihrer Zeit für einen der größten Augenöffner Ihres Lebens. Dr. Coleman liest aus seinem Buch von 1977 (deutsch übersetzt) und wendet dann seine damaligen Erkenntnisse auf unsere heutige Zeit an.

(Das originale englische Transkript des Videos von seiner Website.)

Italiens Top-Virologin packt aus

https://www.youtube.com/watch?v=6yf2N_LCSiw

«Die Propaganda-Bilder aus Italien haben Milliarden von Menschen in Angst und Panik versetzt. Sie machten den Putsch gegen unser bisheriges Leben erst möglich. Am Rande des Corona-Symposiums der AfD-Bundestagsfraktion spreche ich mit Italiens wichtigster Virologin – Prof. Maria Rita Gismondo, 66 – aus Mailand. Sie hat den ‚ersten Corona-Fall‘ südlich der Alpen festgestellt… und auch, dass der neue Typ bereits 2019 unbemerkt kursierte.»

(Englisch, mit deutschen Untertiteln)

Kaiser der Welt

https://www.youtube.com/watch?v=-Tcc96a-9Xc

«Da es sich um eine hochgefährliche Impfung handelt, bei der man bei vorsichtiger Schätzung von 80.000 Toten in Deutschland durch die Impfung ausgehen muss und die Gefahr von Krebserkrankungen und Autoimmunreaktionen sehr hoch ist, dann wäre dies auch die ideale Lösung für die Weltwirtschaftskrise und die Überbevölkerung auf einen Schlag. Dieser Mann ist gefährlich und das wird jeden Tag deutlicher.»

Dr. Bodo Schiffmann von der Partei Wir2020 über den Mann, der gerade versucht, zum Diktator der ganzen Welt zu werden.

Es ist so unfassbar, „die Normalität kommt erst zurück, wenn wir die gesamte Weltbevölkerung geimpft haben“, sagt Gates (übersetzt); und während er das sagt, muss er kämpfen mit sich, um nicht in schallendes Gelächter auszubrechen – ob der Blödheit einer Welt, die ihn für superfaschistische Weltherrschaftsträume sogar anhimmelt und seine Pläne für Massenmord und Programme der eugenischen Menschenzucht mit gigantischen Summen von Steuergeld auch noch reich belohnt.

Korruption auf höchster Ebene

https://www.youtube.com/watch?v=3Rd5mO6plwg

Pierre Kranz analysiert einen Blog-Eintrag von Robert F. Kennedy, jr. Bei der neuartigen mRNA-Impftechnologie werden Tierversuche übersprungen, was einen klaren Verstoß gegen den Nürnberger Kodex darstellt. Woher die krasse Eile für ein einigermaßen harmloses Virus, unter Außerkraftsetzung aller ethischen Standards, und trotz bisher sehr schlechten Ergebnissen von zu 20% sofort eintretenden schweren Nebenwirkungen (mögliche Langfristschäden sind bisher noch nicht einmal im Ansatz erforscht) – das ist nur durch massive Korruption auf höchster Ebene zu erklären.

Die Realität der Verschwörung

https://www.rubikon.news/artikel/die-realitat-der-verschworung

«[…] aktuelle Dokumente der EU-Kommission zeigen: Eine Impfagenda ist Realität. So gibt es beispielsweise einen perfekt geplanten Impffahrplan, dessen Ziel routinemäßige ‚Impfungen für alle‘ heißt.»

Von niemandem gewählte Leute, die nichts als die Interessen von Ultrareichen vertreten, versuchen in einem Akt blanker Korruption und tiefster Menschenverachtung ihre Agenda der wiederkehrenden und verpflichtenden Impfungen für Alle und gegen Alles durchzudrücken. Sie sind auch schon recht weit gediehen damit… da immer noch die große Mehrheit der Menschen es vorzieht, als dummes Schaf ihren Schlachter zu lieben, war das bisher ja auch nicht so schwer.

Ach, das soll eine „Verschwörungstheorie“ von rechten Bösnazis sein, dass Zwangsimpfungen für alle kommen sollen? Dass eine winzige Schicht von Ultrareichen plant, sich maximal zu bereichern und ultimative Macht zu erlangen, indem sie die Menschheit vorsätzlich vergiftet und umbringt?

Ist schon „interessant“, wenn aber genau das als offizielle Linie der EU sich bestätigt findet. Von langer Hand geplant, und im Verborgenen von einer kleinen Clique seit Jahren still und heimlich kontinuierlich vorangetrieben. Wie genau definiert sich eigentlich „Verschwörung“?

Tja. Die kognitiven Dissonanzen, welchen man sich als systemtreuer Schläfer gegenübersieht, sind mittlerweile jedoch so brüllend laut geworden, dass nun in Rekordzahlen die Menschen erwachen und beginnen, die Agenda ihrer Vernutzung zu hinterfragen. Die kritische Masse ist dabei längst überschritten.

Nur das Böse geschieht, welches die Guten zulassen.

Maximal menschenverachtend

https://www.rubikon.news/artikel/versteckte-genmanipulation

«Diese neuartigen mRNA-Impfstoffe stellen meines Erachtens ein in seinem Ausmaß bislang nicht gekanntes Verbrechen an der Menschheit dar, welches es in so breiter Form in der Geschichte noch nicht gegeben hat. Impfstoffindustrie und Politik ziehen hier gemeinsam an einem Strang und wollen uns wegen eines saisonal vorkommenden Grippevirus namens CSARS-CoV2, dessen Höhepunkt Mitte März 2020 seitdem kontinuierlich seinen Rückgang fand, genetisch verändern und zu ‚human GMOs‘, gentechnisch veränderten Menschen machen.»

Eiskalte und zynische Schwerstkriminelle planen den mit Abstand schlimmsten Massenmord der Geschichte und verfügen dafür über willfährige und gewissenlose Helfer in der Politik.

Werden wir wirklich so dumm sein, wie die uns gerne hätten?

Virale Vertuschung

https://deutsch.rt.com/wirtschaft/103974-itc-bericht-weltproduktionsinput-geht-wegen/

«Eine neue Studie des Internationalen Handelszentrums (ITC) hat ergeben, dass der internationale Handel in allen vier Quartalen des Jahres 2019 zurückging.»

Es wurde bereits ab August 2019 klar, dass die Weltwirtschaft auf einen gigantischen Crash zusteuert. Die Anzeichen begannen sich zu mehren, und in den Kreisen der bestinformierten Akteure wurden die warnenden Stimmen immer lauter. Der tatsächliche Auftakt dieses Crashs war dann die große Repo-Markt-Krise ab ungefähr Mitte Dezember, jeder am Finanzmarkt wusste von da an, dass der Crash begonnen hatte.

Aber, oh Wunder, es kam Corona daher – als perfekter Sündenbock, um vom eigenen Versagen abzulenken, und als großartige Ausrede, alle Staaten der Welt maximal auszurauben. Außerdem super-duper-geeignet, um sämtliche Bürgerrechte einzukassieren, damit niemand sich dagegen wehren kann. Win-Win-Win!!