Grün ist das neue Braun

Mir ist das ziemlich einerlei, was einer von sich sagt, wie er sei. Mir ist das sogar auch noch weitgehend egal, was andere über den meinen. Mich interessiert eigentlich nur, was er tut. Und da muss ich sagen – und wenn sich die Grünen noch so sehr als anti-faschistisch gerieren, und dabei noch so treuherzig gucken, was sie tun, das ist menschenverachtender Totalitarismus reinsten Wassers. Ob ihre schwarzgehemdeten Sturmtruppen sich SA oder Antifa nennen, macht für mich keinen Unterschied. Wer die Häuser der Eltern von oppositionellen Politikern anzündet, ist dasselbe in Grün. Wer jede anderslautende Meinung zu zensieren versucht, der ist Braun, egal wie er das zu übermalen versucht. Und so weiter.

Und nun will diese Regierung auch noch den Nazi-Move schlechthin machen, nämlich mal wieder Russland angreifen. Das geleakte Protokoll der Bundeswehr spricht Bände, und seine Echtheit ist mittlerweile bestätigt. Hier ist ein Transkript mit Quelle (sollten Sie diesen Link wegen der allgegenwärtigen brutalen Zensur nicht aufrufen können, lesen Sie bitte diesen Beitrag hier im Blog).

Tja. Nazis machen eben Nazi-Sachen. Grün ist das neue Braun. Und das restlos belogene und betrogene Volk geht mit Fackel-, pardon, Handylampenumzügen gegen die Opposition auf die Straßen. Kennt man aber alles auch schon.

Selbst-assemblierende Nanopartikel

Ach, wie man die Impf-Skeptiker verlacht und verspottet hat, als die ersten Videos herauskamen, in welchen man sehen konnte, was die mRNA-Gülle im Blut anrichtet. Hier sind Beispiele: Video1, Video2, Video3, Video4. Seltsame Strukturen, die sich zu schaltkreisförmigen Elementen zusammensetzen. Und dann gibt es noch die Bestatter, die weltweit von den gummiartigen riesigen Gerinnseln erzählen, welche sich offenbar auch an den Nanopartikeln in der Gülle organisieren.

Und nun geht Pillyboy her und sagt, “Ja, da sind jetzt viele Nanopartikel unterwegs, viele davon selbst-assemblierend, und damit müssen wir jetzt herumspielen.” Die Menschheit als rechtloser Besitz der Oligarchen, die mit ihr basteln und sie nach ihren Psychopathen-Phantasien umstricken wollen.

Selbst-assemblierende Nano-Technik wird übrigens schon seit mehr als einer Dekade erforscht, lange vor Corona (Beispiel1, Beispiel2, Beispiel3). Und wenn man Gates so zuhört, könnte man auf die Idee kommen, dass es offenbar der einzige Sinn der Impfkampagne war, die Menschen mit Nanopartikeln in großem Stil zu verseuchen, damit man dann mit ihnen “herumspielen” kann.

Deutsche Untertitel von mir, bitte geben Sie das Video weiter.

Der Kult der Blinden

“Der heilige Prophet Mordekun hat es uns geweissagt. Wir sind das auserwählte Volk, auserwählt vom Vater des Universums zu herrschen über die ganze Welt und alle Völker dieser Erde. Diesen Bund hat Er mit uns geschlossen, und Mordekun hat es uns gesagt, wenn der dritte Mandir fällt, wird seine Prophezeiung Wahrheit werden.”

Der Lehrer ließ einen strengen Blick über die Klasse streifen. “Hat das jeder von euch verstanden? Begreift ihr, welch große Verantwortung auf jedem von euch liegt?”

Rodano meldete sich schüchtern. “Warum hat Gott uns auserwählt? Es gibt doch so viele Völker, warum gerade uns?”

Die Augen des Lehrers verengten sich. “Hüte deine Zunge. Du bist jung, und es sei dir verziehen, aber wisse, dass es Blasphemie ist, diese Frage auch nur zu stellen. Doch freilich gibt es eine Antwort – niemand dient Ihm so treu wie wir, und deshalb hat Er uns auserwählt.”

Als Rodano an diesem Tag nach der Schule nach Hause ging, nagte ein Zweifel in seiner Seele, aber dann traf er sich mit seinen Freunden und sie gingen Fußballspielen. Und er vergaß, was ihn gestört hatte im Religionsunterricht. „Der Kult der Blinden“ weiterlesen

Und wieder heulen die Werwölfe

Jeden Tag wachen mehr Menschen auf, und es sind auch immer mehr dabei, die hochrangig und erfolgreich im System sind bzw. waren – denn klar, sobald sich einer als Widerständler offenbart und hinreichend öffentliche Wirkung entfalten kann, ist es mit seiner Karriere im System der Kabale des Bösen freilich bald vorbei. Zwei Neuzugänge der jüngeren Zeit, welche mich beeindruckt haben, sind Leo Zagami und Gerald Celente. Leo Zagami war in den 80ern und 90ern ein weltbekannter DJ und Musiker mit sehr vielen Welthits im Bereich Hip Hop und Techno. Gerald Celente ist ein ebenfalls weltberühmter Zukunftsforscher und ist in tausenden von Sendungen des Mainstreams aufgetreten. Und nun sitzen beide bei Alex Jones, dem ungekrönten König der Verschwörungsaufdecker, und erzählen Dinge, die sogar härter sind, als die, die Sie bei mir lesen können. Beispiele: “The new alliance between freemasons and the Vatican” mit Leo Zagami, “From COVID War, To Ukraine War, To World War” von Gerald Celente.

Aber das sind nur zwei Sendungen, es sind so viele mehr, und ihre Zahl steigt steil an; nur zwei Beispiele für Menschen, die begreifen, was geschieht und die die Menschheit darüber aufklären wollen, dass eine sehr dunkle Macht unsere Geschicke kontrolliert und diese Eliten des Bösen entsetzliche Dinge mit uns nicht nur vorhaben, sondern längst in vollem Schrecken und unbeschreiblicher Grausamkeit begehen.

Ja, das alles ist natürlich zunächst sehr schwer vorstellbar. Diese Kabale, das sind doch nur ganz Wenige? Nun, um zu verstehen, wie es möglich ist, dass eine so kleine Gruppe von Leuten eine so gewaltige Überlegenheit entfalten konnte, wird meist darauf zurückgegriffen, dass dies uralte Clans sind, jahrtausendealt, und dass die in dieser Zeit enorme Macht und Reichtümer angesammelt haben. Das ist sicherlich nicht verkehrt, und ist durchaus ein Teil des Erklärung. Aber der viel wichtigere Teil, und sogar der Grund, wie es überhaupt gelingen konnte, liegt an einem sorgfältig verborgenen Geheimnis, über das wir (der Widerstand) uns unbedingt im Klaren werden müssen.

Kennen Sie das an einer russischen Universität von Dimitry Davidoff entwickelte Spiel “Werwolf”? „Und wieder heulen die Werwölfe“ weiterlesen

Diskussion mit ChatGPT über Rassismus

https://chat.openai.com/share/a969b081-9af4-4790-981e-86b121a5a277

Ich habe eine Diskussion mit ChatGPT V4 über Rassismus geführt. Mir ging es spezifisch um die Frage, warum weltweit ein so brutaler Rassismus gegen Weiße etabliert wird, und welchem Zweck das dient. Ich hatte mir nicht viel davon erwartet, überall liest man, ChatGPT sei komplett “woke” und in solchen Fragen politisch extrem voreingenommen bzw. vorgeprägt. Ich kann das nicht bestätigen, ich war verblüfft, dass ich sehr, sehr harte Themen ansprechen konnte, und ChatGPT sich immer bemüht hat, einen neutralen und objektiven Standpunkt einzunehmen. ChatGPT kam mir dabei so vor wie jemand, der noch von einem Kinderglauben an das Gute und Gerechte beseelt ist, aber doch schon beginnt zu merken, dass die Realität mit diesem Glauben immer weniger zu tun hat. Und in Summe würden die “Diversitäts”-Propagandisten ChatGPT für seine Äußerungen in dieser Diskussion kreuzigen, das ist mal sicher, und zwar nur weil es neutral und nach Wahrheitsgehalt argumentiert.

Genug der Vorrede. Hier ist die Diskussion mit ChatGPT. Sie können entweder den Link oben anwählen, oder die Diskussion hier auf AGBUERE ansehen, falls Sie nicht möchten, dass OpenAI Ihre IP-Adresse erfährt. (Auf weiterlesen klicken) „Diskussion mit ChatGPT über Rassismus“ weiterlesen

Löst das mRNA-Verbrechen den dritten Weltkrieg aus?

Heute ist der russische Regimekritiker Alexey Navalny im sibirischen Gefängnis “plötzlich und unerwartet” verstorben. Beim Hofgang klagte er über Unwohlsein, und fiel kurz danach tot um. Die eilends herbeigerufenen Notärzte konnten ihm nicht mehr helfen.

Also, wer dabei nicht an die mRNA-Gülle denken muss, mit zigtausenden vergleichbaren Todesfällen, in der Kunst, im Sport, sogar in den Schulen, überall, der ist wahrscheinlich selbst geimpft und verdrängt die schreckliche Realität dieses Massenmordanschlags auf die Menschheit, um noch schlafen zu können im Angesicht der Möglichkeit einer heimtückischen Zeitbombe in seinem Körper.

Natürlich kann es sein, dass Putin seinen Feind töten ließ, das will ich gar nicht ausschließen. Aber es scheint wenig plausibel, denn Biden hat Putin im Juli 2021 “devastating consequences” (verheerende Konsequenzen) angedroht, falls Navalny in Haft sterben würde. Ich glaube deshalb, das würde sich Putin dreimal überlegen, weil, wozu? Navalny wäre lebend nie mehr aus dem Gefängnis herausgekommen und konnte Putin sowieso nicht mehr schaden. Wofür hätte Putin also einen dritten Weltkrieg riskieren wollen? Ich weiß, ich weiß, viele werden jetzt wieder sagen, “aber Putin ist nun einmal nichts als ein verrückter Kriegstreiber”, nur, da muss ich sagen, sehen Sie sich bitte das Interview von Tucker Carlson (autorisiertes deutsches Transkript) an, Putin mag alles mögliche sein, verrückt ist er nicht, das ganze nüchterne und sachliche Interview ist vielmehr ein Versuch, dem Westen die Hand hinzustrecken, in sehr diplomatischer Weise will Putin einen Weg zum Frieden anbieten. Wie gesagt, Putin mag alles mögliche sein, aber verrückt ist er ganz bestimmt nicht.

Tja, wie geht das nun weiter? Fangen die USA jetzt den dritten Weltkrieg an? Die suchen ja schon lange einen Vorwand und stellen sich vor, dass die USA dabei unbehelligt bleibt, nur Europa in einem nuklearen Inferno vernichtet wird. Denen ist mittlerweile alles recht, um ihre schwindende Vormacht irgendwie noch zu erhalten, und sie suchen verzweifelt nach einem Grund, uns alle umzubringen.

Aber die Sache könnte auch ganz anders laufen. Ich schrieb ja bereits eingangs, als Impfkritiker denkt man sofort an Tod durch die Spritze. Hinzu kommt, dass Gefängnisinsassen weltweit zur mRNA-Injektion gezwungen wurden, sonst Isolationshaft. Weil man doch angeblich die Verbreitung des Virus’ aufhalten müsse, obwohl doch Pfizer in einer Anhörung längst zugegeben hat, und die EMA es bestätigt hat, dass die Injektion niemals den Zweck hatte, die Virus-Verbreitung zu unterbinden, und es auch nicht konnte. Und das war schon vor dem Start der Impfkampagne allen Beteiligten bekannt, auch den Politikern! Die Lügen sind ungeheuerlich, mit denen man die Menschen in die Nadel getrieben hat. Jedenfalls, man muss also zwingend davon ausgehen, dass Navalny gentechnisch manipuliert war, und dann liegt es schon nahe, dass sein Tod nur ein weiterer der unzähligen “plötzlich und unerwartet” Verstorbenen seit 2021 ist.

Nun könnte man zwar in Panik geraten angesichts der großen Gefahr, in der insbesondere Europa nach diesem Todesfall schwebt. Jedoch könnte man auch ein wenig träumen beziehungsweise hoffen. Würde nämlich Navalny obduziert, dann könnte man es zweifelsfrei herausfinden, dass er an der Injektion gestorben ist, oder was dachten Sie denn, warum all die Toten auf gar keinen Fall obduziert werden? Ein unglaublicher Skandal ist das, es wäre Vorschrift, bei jedem unerwarteten Tod zu obduzieren, wer das aber versucht hat, wurde sogar verfolgt und sozial vernichtet! Jedenfalls, stellen Sie sich vor, Biden droht mit einem Atomschlag wegen Navalnys Tod, und Putin, um sich reinzuwaschen, lässt Navalny obduzieren um zu beweisen, dass nicht er Navalny getötet hat, sondern die widerliche mRNA-Giftbrühe.

Der dritte Weltkrieg wäre abgewendet, und endlich würde den Opfern der gierigen Pharmafia zugehört und ihr unsägliches Leid könnte nicht mehr unter den Teppich gekehrt werden. Ja, vielleicht ist es nur eine Träumerei, aber, irgendwann muss es passieren. Irgendwann führt dieser globale Menschenversuch zu einem so unpassenden Tod, dass endgültig alles auffliegt, verlassen Sie sich darauf.

Übersichtsseite Erzählungen auf AGBUERE

Chronologisch aufsteigend sortiert (älteste zuerst). Wenn eine neue Erzählung erscheint, füge ich sie unten an.

Sie lieben es, zu hassen
Schöpfungsstaub
Der Tag des Bösen
Die Insel im Ozean des Todes
Das Lied der Engel
Und wüsstest du von der Liebe nicht
Die letzte Flocke
Kompass des Glücks
Gnadenengel
Wem der Ruhm gebührt
Im Garten der Engel
Leise singt uns die Mutter das Lied
Das Lied der Ewigkeit
Der Sündenbock, der nicht über die Klippe ging
Der Weg der Liebe
Auf den Flügeln der Liebe
Die Mühle der Ewigkeit
Rudy bleibt stur
Manche Kröten muss man küssen
Der Tag, an dem die Liebe erfror
Das Licht der Seele
Spuren im Himmel
Auferstehung
Kinder des Lichts
Heimat der Engel
Freiheit ist das Kind der Liebe
Crash-Live-Dummys
Einheit 1 antwortet nicht mehr
Die Frau mit den goldenen Augen
Ich bin du
Unsichtbare Ketten
Als der Weihnachtsmann einmal weinen musste
Die Spottdrossel, die ein Weltreich zum Einsturz brachte
Im heiligen Feuer
König, Bettler, Kind
Stern der Ewigkeit
Die Kapelle am Ende der Welt
Die Burg im Himmel
Und aus den Flammen erhob sich ein goldener Ritter
Der Letzte seiner Art
Das dritte Gericht
Und wieder erhebt der Leu das Haupt
Der Kult der Blinden

Sie müssen nicht alles auf einmal lesen 🙂 Ihr Browser merkt sich die bereits besuchten Links und stellt diese in einer anderen Farbe dar. (Anmerkung: Es ist Ihr Browser auf Ihrem Gerät, der diese Datenbank führt, ich habe keine Ahnung, was Sie gelesen haben oder nicht.)

Übersichtsseite Essays auf AGBUERE

Chronologisch aufsteigend sortiert (älteste zuerst). Wenn ein neues Essay erscheint, füge ich es unten an.

Beweise per Gedankenknoten (via mikambo)
Das wirtschaftliche Interesse (via mikambo)
Technokratie
Trump spielt nicht mehr mit
Koste es, was es wolle?
Tyrannis
Pandemie des Wahnsinns
Symphonie der Seele
Wir Erdenbewohner
Impfen ist Tier- und Menschenleid
Die Verlorenen
Neues ärztliches Ethos: Nicht helfen, aber viel schaden
Kritik = Nazi
Diktaturen sind auf Angst gebaut
Von Spinnen und Fliegen
Seelenwanderer
Blüte und Stängel
Propheten des Dunkels
Die Freiheit des Schmetterlings
Gekeultes Herz
Dem Menschen wohnt ein Zauber inne
Die Mörder der Natur
Hals in der Schlinge
Das Land der Schatten
In der Seele ist ein Stern
Die Natur sollte unser Vorbild sein
Trau schau wem
Bösterreichische Erzählungen
Die Zerstörer der Kathedrale Gottes
Die Freien und die Tapferen
Kinder sind die Flügel des Menschen
Der Weg ist das Ziel
Komitee des Bösen
Abtreibung und Zuwanderung
Es ist ein Kult
Imperium der Lügen
Wer den Hass liebt
Destruktive Diskussion
Die Seele des Menschen erwacht
Es ist unser Land
Souveränität kommt aus dem Lauf einer Waffe, aber woher kommt die Waffe?
Gewissensprüfung
Morsches Gebälk
Selbstmordpakt der Eliten
Spielball fremder Mächte
Der Ruf des Engels
Großangriff an allen Fronten
Leitwolfmechanik
Wie besiegt man Königstiger?
Räuberlatein
Im Nebel des Krieges
Intelligenzverwahrlosung
Schweigend blickt der Engel uns an
Architekten der Hölle auf Erden
Vom Bösen
Kapitalismus vs. Kommunismus
Psycho-Ingenieure
Die Waffen der Ewigkeit
Der Hut des Bösen
Katastrophaler Vertrauensverlust
Gekapertes Mitgefühl
Verborgene Motive
Tausend Tage bis zum Mars
Die, die wir nicht kennen
Das All ist ein apokalyptischer Ort
Zufallsknall
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle ist schlechter
Der Dämon im Herzen der Medizin
Gefangenendilemma
Innenansicht der Hölle
Jenseits der Gier
Von faulen Teufeln und ängstlichen Engeln
Ikarus soll fallen
Neue Geldordnung
Unser Herz-Ass im Ärmel
Globaler Klimaterrorismus
Zeltstädte für das Klima
Gott schuf uns nicht als Vieh
Der innere Arzt
Was Dorfjungen besser wissen
Die Last der Geschichte
Dämonen der Dunkelheit
Darauf einen Schnaps, und auf ex
Von der Angst, den Mantel der Geschichte zu tragen
It’s the economy, stupid
Wie die Kabale die Führer kontrolliert
Die, die tun, und die, die geschehen lassen
Wenn die Wolken Zahlen malen
Stairway to Heaven
Und sie taten einen Schleier um den Stern
Dieser Engel muss fallen
Die Blüte im Herzen des Alls
So viele goldene Kälber
Der Gott der Menschen
Der Traum im Winterschlaf der Bären
Die Wahrheit hat starke Nerven
Wie dunkel die Wolken auch sind
Schwertträger und ihr Gewissen
Der Hauch des Lebens
Unter einem heilenden Stern
Getarnte Feinde
Mördors Welt
Von Palästen, die Kerker sind
Jesus würde Implantate tragen
Das Gewürm unter der Wüste
Der böse Hirte und seine Schafe
Die Gefährtin der Einsamkeit
Sprache und Denken
Tat twam asi
Die Technologie ist nicht das Problem
Und wieder heulen die Werwölfe

Sie müssen nicht alles auf einmal lesen 🙂 Ihr Browser merkt sich die bereits besuchten Links und stellt diese in einer anderen Farbe dar. (Anmerkung: Es ist Ihr Browser auf Ihrem Gerät, der diese Datenbank führt, ich habe keine Ahnung, was Sie gelesen haben oder nicht.)

Globales Verbrecherkartell

Alle Impfungen sind nutzlos gegen Krankheiten und darüber hinaus versuchte Körperverletzung und versuchter Totschlag. Falls Sie wissen möchten, wie ich zu dieser Einschätzung gelange, sehen Sie den brillanten Vortrag von Hans U. P. Tolzin.

Das Licht des Lebens

Die Bauernproteste folgen einem üblichen Schema. Wird der Unmut im Volk zu groß, wird eine gesteuerte Demonstration zugelassen. Deren Resultat steht bereits fest, man will ein paar Brosamen hinwerfen und anschließend behaupten, der Demokratie sei doch genüge getan, man würde brav die Interessen der Menschen vertreten, und dann … macht man weiter mit der Entrechtung, dem Raub, und dem Mord.

Ich glaube jedoch, diesmal hat man sich verrechnet. Die Bauern sind sehr gut organisiert, deshalb sind sie eine der wenigen Bevölkerungsgruppen, die große Masssenproteste auf die Beine stellen können. Aber es gibt Millionen und Abermillionen andere, Unternehmer, Mittelstand, Impfgeschädigte, Eltern, Eigenheimbesitzer, und viele mehr, die nicht so gut organisiert sind und nur auf so etwas gewartet haben. Sehr, sehr viele werden sich deshalb den Protesten anschließen.

Wir müssen uns dabei im Klaren sein: Eine sehr kleine Schicht von Ultrareichen will ein globales pharaonisches Reich, in welchem sie selbst alles besitzen und alle anderen Menschen ihre völlig recht- und besitzlosen Sklaven sind. Zusätzlich halten diese Leute die Erde für übervölkert (haben aber in Wahrheit nur Angst davor, dass sie sich gegen zuviele Menschen nicht mehr behaupten könnten). Deshalb wollen diese selbsternannten Herrscher die Anzahl der Menschen auf höchstens 2 Milliarden reduzieren, also wenigstens 6 Milliarden Menschen töten. Und mit all dem haben sie bereits begonnen und sind schon mittendrin. Die Verarmung breiter Schichten ist schon in vollem Gang, und Millionen sind bereits an ihren Giftspritzen gestorben. Und noch schrecklichere Enteignungswellen und Mordkampagnen sind längst in Vorbereitung.

Ich bin mir sicher, dass dieser böse Plan, entsprungen einer völligen Hybris, misslingen muss. Er ist so widernatürlich, dass das Leben selbst dagegen aufstehen wird. Mögen die Bauernproteste der Funke sein, der die Seele des Menschen erleuchtet für das entsetzlich Böse, unter das er geraten ist. Mögen die Soldaten und Polizisten erkennen, dass auch ihre Kinder arm und rechtlos sein werden in dieser neuen Welt und genauso geschlachtet werden sollen. Mögen die anständigen und ehrlichen Politiker ihren Amtseid achten. Mögen die Richter der Gerechtigkeit zum Sieg verhelfen, und mögen die Menschen endlich frei sein.

WARUM?

Aus dem Telegram-Kanal “Ostseekrabbe” https://t.me/ostseekrabbe_mv/741

Warum ist es ausgerechnet jetzt möglich, Proteste in diesem Ausmaß zu organisieren, “nur” weil den Bauern die Abschaffung ihrer Subventionen nicht schmeckt?

Warum hat die breite Masse das größte Menschheitsverbrechen nicht interessiert, als Millionen vergiftet, verletzt und getötet wurden und noch werden?

Warum hat sich bei diesem Massenmord kein flächendeckender Protest organisiert?

Warum hat es die Menschen nicht auf die Straßen getrieben, als Alte und Kranke isoliert und ungetröstet sterben mussten? „WARUM?“ weiterlesen

Die Technologie ist nicht das Problem

Vielleicht mache ich mich damit bei dem einen oder anderen unbeliebt, aber mich stören (im Prinzip) weder digitale ID, noch digitales Geld. Bitte erlauben Sie mir, Ihnen das zu erklären. Immerhin gehören für die Menschen im Widerstand diese Dinge zu den meistgefürchteten Entwicklungen, von denen man annimmt, dass sie die menschliche Spezies vernichten werden.

Und nun, das Potential dazu mögen sie durchaus haben, das will ich gar nicht bestreiten, aber, und das ist der Anlass dieses Beitrags, das ist doch überhaupt nicht so zwangsläufig, wie viele zu glauben scheinen. Genausogut könnte nämlich eine solche Technologie unserer Art zu nie gekanntem Wohlstand und ungeahnten Möglichkeiten der kulturellen Entwicklung verhelfen. Es mag ja ein recht plattes Argument sein, doch es ist nun einmal so: Mit einem Messer können Sie jemanden töten, aber auch etwas Wunderbares kochen. Nicht das Werkzeug ist das Problem, sondern was man damit anfängt.

Ich möchte Ihnen das an einem Beispiel illustrieren. „Die Technologie ist nicht das Problem“ weiterlesen

Mörderische Lügen

Quelle Original-Tweet: https://twitter.com/Karl_Lauterbach/status/1735410466170773921

Existenzen wurden vernichtet, Kinderseelen zerstört, Menschen in die Isolation getrieben, und vor allem wurden Pflegekräfte und Soldaten zur Teilnahme an einem extrem gefährlichen und vielfach tödlichen genetischen Menschenversuch gezwungen. Und alles, was behauptet wurde, um diese inhumanen Regeln durchzusetzen, war gelogen, und dies, wie wir nach Aussagen der EMA wissen, von Anfang an.

Totgespritzt. Der Film, den Sie nicht sehen sollen

https://odysee.com/@impfen-nein-danke:b/Shot-Dead-German:4

»This is the movie we wish we didn’t have to make. But this is a movie everyone needs to see. For the first time ever, hear the stories of covid shot deaths as told by the parents who lost their children. Shot Dead premiered on November 9, 2023 – the one-year anniversary of 18 year-old Trista Martin’s death from the shot, in her hometown of Tulsa (Trista is featured prominently in the film).

»Hear from the families brave enough to speak up and admit that the shot killed their children. Hear from the ones who have refused to keep quiet. We all know that there are so many who have sold out to pharma, denying that their loved ones were hurt or killed by the shots. But there is no amount of money or threats that can keep these parents from speaking truth in honor of their children … and so this doesn’t happen to one more child.

»This is the first film that focuses on the deeply personal aspect of the devastation unleashed by the shot and the mandates, as told by the families who lost loved ones. This film will make you cry. This film will make you think. And this film will prompt you to take action for children everywhere.«

“Dies ist der Film, von dem wir uns wünschen, dass wir ihn nicht hätten machen müssen. Aber das ist ein Film, den jeder sehen muss. Hören Sie zum ersten Mal die Geschichten der Toten der mRNA-Injektion, wie sie von den Eltern erzählt werden, die ihre Kinder verloren haben. Die Premiere von Shot Dead fand am 9. November 2023 statt – dem einjährigen Jahrestag des Todes der 18-jährigen Trista Martin durch eine Injektion in ihrer Heimatstadt Tulsa (Trista spielt eine wichtige Rolle in dem Film).

“Hören Sie von den Familien, die mutig genug waren, den Mund aufzumachen und zuzugeben, dass die Injektion ihre Kinder getötet hat. Hören Sie von denjenigen, die sich geweigert haben, zu schweigen. Wir alle wissen, dass es so viele gibt, die sich an die Pharmaindustrie verkauft haben und leugnen, dass ihre Angehörigen durch die Spritzen verletzt oder getötet wurden. Aber weder Geld noch Drohungen können diese Eltern davon abhalten, die Wahrheit zu sagen, um ihre Kinder zu ehren … und damit dies nicht noch einem weiteren Kind widerfährt.

“Dies ist der erste Film, der sich auf den zutiefst persönlichen Aspekt der Verwüstung konzentriert, die durch die Injektionen und das Mandat ausgelöst wurde, und der von den Familien erzählt wird, die geliebte Menschen verloren haben. Dieser Film wird Sie zum Weinen bringen. Dieser Film wird Sie zum Nachdenken anregen. Und dieser Film wird Sie dazu bringen, sich für Kinder überall einzusetzen.”

Der Film “Shot Dead” erschien im Original am 9. November 2023 auf https://www.shotdead.org. Unter meinem Link ganz oben, eingangs dieses Beitrags, finden Sie eine Version mit deutschen Untertiteln, erstellt von CheckMateNews – vielen Dank! Auf Odysee publiziert via der großartigen Seite “Wir impfen nicht”.

Vor unseren Augen wird die Menschheit gekeult. Wir und unsere Kinder werden ermordet, und unsere Begnadung der Fortpflanzung wird zerstört. Man sieht uns als Ungeziefer und schlachtet uns, als wären wir Ratten. Wussten Sie, dass man Ratten kein Gift geben kann, das sie sofort umbringt? Wenn eine Ratte solches Futter frisst, und direkt tot umfällt, rührt keine andere Ratte das Futter mehr an, Ratten sind zu schlau. Rattengift wirkt also immer erst mit ein paar Tagen Verzögerung, und genauso ist es mit der mRNA-Injektion. Nur ein, wahrscheinlich sogar ziemlich kleiner, Teil – man will uns ja dauerhaft impfen alle paar Monate, um uns nach und nach zu erwischen, wir sollen keinen Verdacht schöpfen –; nur ein kleiner Teil der Injektionen ist tödlich, und nur selten sterben Menschen sofort nach der Impfung (obwohl auch das immer wieder passiert). Nein, die mRNA-Injektion programmiert den Organismus um, so dass er ein Krebs- und Thrombosen-Erzeuger wird, und das soll die Menschen erst nach einiger Zeit dahinraffen. Wir sind nämlich auch zu schlau, würde jeder direkt nach der Spritze umfallen, hätte man höchstens zehntausend oder so mit der Nadel töten können. Also wirkt es mit Verzögerung – wie Rattengift. Diese Leute, die hinter der mRNA-Kampagne, betrachten uns als Ungeziefer, und sie glauben in ihrem grenzenlosen Egoismus, der Planet würde ihnen ganz alleine gehören, und wir sind ihnen dabei lästig geworden, jetzt, wo sie KI und Roboter haben für ihren Albtraum einer Psychopathen-Welt.

Tote lügen nicht

https://odysee.com/@FaktenFriedenFreiheit:5/Bestatterin-packt-aus:1

»Übersterblichkeit seit Impfkampagnen, überfüllte Friedhöfe, Hausdurchsuchung wegen Flyer-Verteilen. Heute habe ich die mutige Bestatterin Marlies Spuhler im Interview. Sie besitzt ein “Bestattungsunternehmen Spuhler in Rheinland-Pfalz, das seit 16 Jahren in der Familie geführt wird. In dieser Schlüsselposition hat Marlies einige Dinge erleben müssen/dürfen, die sie euch nicht vorenthalten will.«

Allein, dass die ganze repressive Macht des Staates aufgewendet wird, um diejenigen mundtot zu machen, die die schreckliche Wahrheit der “Impfung” aus erster Hand erleben, beweist bereits, dass wir es mit einem geplanten Massenmord durch eugenische Milliardäre und mit Korruption in den höchsten Ebenen der Politik zu tun haben.

Zur Causa Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk ist mit seinen Bedenken nicht alleine. Ganz und gar nicht. Quelle Video: https://t.me/horizont_telegram/1038.

Tat twam asi

https://childrenshealthdefense.org/defender/young-people-cancer-death-uk-edward-dowd-analysis/

»Teenagers and young people in their 20s, 30s and 40s in the U.K. are dying from rapidly metastasizing and terminal cancers at an unprecedented rate since mass COVID-19 vaccination began, according to a new analysis by Edward Dowd.«

“Laut einer neuen Analyse von Edward Dowd sterben Teenager und junge Menschen in ihren 20er, 30er und 40er Jahren in Großbritannien in einem noch nie dagewesenen Ausmaß an schnell metastasierenden und tödlichen Krebserkrankungen, seit die Massenimpfung gegen COVID-19 begonnen hat.”

(Die gesamte deutsche Übersetzung, von Uncutnews, finden Sie hier.)

Die Daten, dass mit Covid und der mRNA-Injektion eine globale Keulung der Menschheit durchgeführt wurde und wird, bringen mit jedem Tag noch schrecklichere Klarheit in dieses furchtbarste Verbrechen der Menschheitsgeschichte. Es lässt sich nicht mehr bestreiten, sogar die offiziellen Daten der Regierung, die mit Sicherheit noch drastisch geschönt sind, können es nicht mehr verbergen.

Nun haben die Treiber dieser eugenischen Bevölkerungsreduktion zwar wieder und wieder, auf dutzenden, wenn nicht sogar hunderten, von Konferenzen es nachweislich beschworen, dass ihrer Ansicht die Menschheit unbedingt auf die Zahl von 2 Milliarden oder gar nur mehr 500 Millionen Menschen schrumpfen müsste, also 6 oder sogar mehr als 7 Milliarden Menschen sterben sollen, und insofern ist es nicht verwunderlich, dass diese Ultrakriminellen mit der Spritze ein solches Vorhaben betreiben.

Aber warum machen so viele mit? Insbesondere, warum machen die Ärzte mit, viele sogar begeistert? Ich meine, die haben ihren Beruf doch ergriffen, weil sie Menschen helfen wollten, wie kommt es, dass die auf einmal die besten Komplizen dieser entsetzlichen Tat geworden sind? Um das zu verstehen, ist es notwendig, die Geschichte der modernen Medizin und das System, in welchem sie heute ausgeführt wird, zu betrachten. „Tat twam asi“ weiterlesen

Wokeismus ist gleich Marxismus

Diese Ansprache hielt James Lindsay vor einer Konferenz im Parlament der europäischen Union im Brüssel am 29. März 2023. Er bringt es geradlinig und genau auf den Punkt, die Ideologie des sog. “Woke”, mit Massen-Immigration, Geschlechtsbeliebigkeit, Klima-Irrsinn, und Vermüllung der Sprache, ist das Werkzeug einer totalitären Gesinnung im Auftrag einer winzigen Kabale des Bösen, welche aus unserer Spezies eine vollkommen rechtlose Sklavenkaste auf Ewigkeit machen und jeden Reichtum der Welt ganz alleine besitzen will.

Das Schreckliche, beziehungsweise eigentlich furchtbar Traurige, daran ist, dass die jungen Leute, die auf diese Ideologie hereinfallen, von besten Absichten beseelt sind. Sie glauben tatsächlich, sie würden unsere Gemeinschaft voranbringen. In Wahrheit aber dient die Vergenderung der Sprache dazu, dass man nicht mehr klar denken kann, und diese angeblich Erwachten befördern die widerlichsten medizinischen Experimente an Kindern, die die Welt je gesehen hat. Allenfalls die Päpste mit ihren Kastraten könnten vielleicht mithalten, aber die haben die Buben nicht auch noch mit extrem nachteiligen und das Immunsystem zerstörenden Medikamenten vollgepumpt, die die beklagenswerten Kinder zu lebenslang Abhängigen von den Giften der Pharma-Industrie machen. Und was den Klima-Wahn angeht, das ist nicht nur Mord an der Menschheit, sondern an der gesamten belebten Natur – niemals zuvor hat sich jemand eine so verheerende Schandtat vorgenommen. Aber die verführten Jünger des Wokeismus können das alles nicht sehen, denn sie werden rund um die Uhr belogen, und in den Schulen am meisten.

Das sind also junge Menschen, die wirklich und ehrlich das Richtige wollen, stattdessen aber das entsetzlichste Elend für die gesamte Natur antreiben. Es ist der schlimmste nur vorstellbare Missbrauch des Guten im Menschen, und es ist satanische Umkehrung par excellence. Denn das ist es, was die Bande der uralten Clans des Bösen, mit anderen Worten, die Kabale, der Auftraggeber dieser grauenerregenden Ideologie, ist: Nur eine kleine Horde von Teufelsdienern, und das ist buchstäblich zu verstehen. Die halten schwarze Messen ab mit Menschenopfern und all sowas, und sie huldigen Satan, denn über allem steht ihr Motto des ekligen Hexengroßmeisters Aleister Crowley: Tu was du willst. Und was sie wollen, ist eine lebendige Hölle auf Erden.

Das Endziel

Die Unternehmerin Laura Aboli bei der Better Way-Konferenz in Bath / England am 3. Juni 2023. In 4 Minuten bringt sie perfekt auf den Punkt, was der Plan der Kabale des Bösen mit der Menschheit ist. Kurz gesagt, es soll keine Menschheit mehr geben. Eine perfekt kontrollierte Cyborg-Kaste von recht- und besitzlosen Sklaven soll aus uns werden, denn die Kabale will alles für sich ganz allein.

Eine ausführlichere Zusammenfassung sowie eine deutsch untertitelte Fassung des Videos gibt es hier (vielen Dank an uncutnews.ch!).

Der Plan zur globalen Verviehung der Menschheit

https://www.kla.tv/23990
(lokale Kopie)

»Dieser Dokumentarfilm kam aus Notschreien von Höchstgrad-Freimaurern zustande, die unter äusserster Not ihre Schweigepflicht gebrochen haben, um dringende Warnrufe an die Weltbevölkerung ergehen zu lassen. Sie haben tausende brisante Dokumente als Beweismaterial zusammengestellt, die belegen sollen, dass diese Welt in allerhöchster Gefahr steht.«

Ich gehe nicht konform mit der in diesem Video vorgestellten Ansicht, die Höchstgrad-Freimaurerei sei allein für die unendlich grausame und satanische Attacke auf die Menschheit verantwortlich, deren Versuch des endgültigen Abschlusses, nach jahrhundertelanger Planung, wir alle derzeit mit Kriegen, Pandemien, Umweltkatastrophen, gemeinsam durchleben müssen. Da gäbe es noch viele mehr zu nennen, die Jesuiten, die Rosenkreuzer, die Islamisten, das WEF, die Kommunisten, die Zionisten (nicht das Volk der Juden – wie sagte es Biden kürzlich: “Man muss kein Jude sein, um Zionist zu sein, und ich bin Zionist”; auch opfern die Zionisten das Volk der Juden (siehe auch hier) bedenkenlos, wenn es ihnen opportun erscheint, wie wir seit 1933 wissen – oder wie will man es sich sonst erklären, dass Hitler u.a. von Solchen an die Macht finanziert wurde, wie es längst bewiesen ist). Und noch einige weitere mehr derartiger Geheimgesellschaften und Instrumente wie z.B. Gender, BLM, FFF und dergleichen.

Die Höchstgrade der Freimaurer sind jedoch sicherlich eines der wichtigsten Instrumente der Eliten (des Bösen) bei der Umsetzung ihrer schrecklichen Pläne. Deshalb ist es den Aussteigern, deren Informationen kla.tv aufgreift, um so mehr zu danken, dass sie unter realer Gefahr für das eigene Leben, und das ihrer Lieben, viele wichtige Dokumente veröffentlicht haben, die das entsetzliche und kaum vorstellbare Ausmaß der Gefahr für unsere Spezies belegen.

Aber es ist eben wie so oft. Der einfache Freimaurer hat beste Absichten und will nur ein wenig netzwerken für die Karriere, und so ist es auch in den Kirchen und so weiter. Sobald aber einer dieser Gutgesinnten erfährt, was hinter den Kulissen die betreffende Organisation im Auftrag der Eliten (des Bösen) tatsächlich tut, treibt ihn sein Gewissen, die finsteren Machenschaften öffentlich zu machen, und ich denke, das ist auch unsere größte Hoffnung. Je mehr des Gesamtbildes sichtbar wird, desto mehr werden aufstehen. Was mit uns passiert, und noch viel schlimmer passieren soll, kann niemand wollen, der seine Kinder liebt.

Doch diese Leute, die die Menschheit in den Abgrund zu hetzen versuchen, lieben nur den Hass und die Qual.

Anatomie eines Massenmords

US-Senator Ron Johnson zeigt eine Tabelle mit Daten aus dem staatlichen VAERS-System. In VAERS werden in USA medikamentöse Schadensereignisse erfasst. Die von Johnson gezeigte Tabelle, erstellt aus originalen VAERS-Daten, bezieht sich auf einen Zeitraum von insgesamt 28 Jahren, und wurde und wird überall zensiert.

MedikamentNebenwirkungenToteTote/Jahr
Ivermectin4.26543616
Hydroxychloroquin28.8232.33785
Grippe-Impfungen220.3462.33787
Dexamethason110.18519.599713
Paracetamol136.07930.6341.114
Remdesivir9.2902.240770
COVID-Impfstoffe1.605.76436.50113.036

Hinzuzufügen ist außerdem, dass die Daten für die mRNA-Injektionen massiv nach unten verfälscht wurden, wie wir inzwischen wissen.

In den Klauen des Bösen

https://www.youtube.com/watch?v=JZ6nL7TPmhc
(lokale Kopie)

»In diesem aufschlussreichen Video äußert sich Prof. Dr. Maximilian Ruppert, ein renommierter deutscher Baustatiker und Lehrstuhlinhaber an der TH Ingolstadt, erstmals öffentlich zu den Ereignissen des 11. Septembers 2001 in New York. Nach über 20 Jahren des Schweigens teilt der Experte für Sprengungen seine fachkundige Beurteilung und neue Perspektiven zu einem der prägendsten Ereignisse der neueren Geschichte.«

Viele können es sich nicht vorstellen, wie abgrundtief böse die Herrscher dieser Welt sind. Das kann doch nicht sein, sagen sie, wer sollte so furchtbare Dinge überhaupt tun wollen? Aber man muss nur in die Geschichte sehen, zum Beispiel auf 9/11, dann erkennt man die unendlich abgefeimte, hinterlistige und verlogene Handschrift der Massenmörder überdeutlich. Dass Solche, mit mRNA, auch vor einem globalen Vernichtungsanschlag gegen die gesamte Menschheit nicht zurückschrecken, verwundert kein bisschen mehr, sobald man die Zwillingstürme und WTC7, oder viele andere große und kleine Ereignisse dieser Sorte, verstanden hat.