Man muss nur hinsehen

https://harald-walach.de/2020/11/13/corona-daten-aus-dem-grippe-sentinel-des-rki-neue-cov2-daten-und-die-bedeutung-von-vitamin-d/

»Die Anzahl der positiven Tests sagt also wenig über die klinische Belastung unseres Systems aus, obwohl dies immer wieder behauptet wird. Sie sagt etwas darüber aus, bei wievielen Menschen mit einem hypersensiblen und nicht validierten Test Genschnipsel des Virus gefunden wurden, und nicht mehr. Dass dieses Testergebnis irrelevant für Entscheidungen bezüglich des öffentlichen Gesundheitswesens sein sollte, sieht man eben genau an dieser Grafik in Abbildung 3: Die Anzahl der positiven Tests ist nicht mit dem Prozentsatz der Fälle, die ins Krankenhaus kommt, gekoppelt. Daher sollten wir schleunigst aufhören, der Anzahl der PCR-positiven Fälle irgendeine tiefere Bedeutung beizumessen außer allenfalls dem eines Barometers, das in etwa einen Trend anzeigt.«

Prof. Dr. Dr. Harald Walach analysiert die, jedermann zugänglichen und von jedem überprüfbaren, offiziellen Corona-Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI). Er hält sich in der Bewertung zwar vornehm zurück, doch für jeden Menschen, der noch zwei Gehirnzellen übrig hat, ist es anhand dieser Daten vollkommen unbestreitbar, dass gerade eine gewissenlose kommunistische Bande vermittels einer erfundenen Bedrohung bzw. Pandemie eine totalitäre Diktatur errichtet und vor unseren Augen einen brutalen Staatstreich wider die Ordnung unseres Grundgesetzes begeht.

Unser Land wird rücksichtslos in Schutt und Asche gelegt für die psychotische Machtgeilheit gewisser Gestalten – die sich doch eigentlich (sprich, ohne die Propaganda-Verdummungsindustrie der Systempresse bzw. Öffentlich-Rechtlichen) ganz genau so leicht erkennen lassen wie damals der gescheiterte Malerhanswurst zu durchschauen gewesen wäre.

Aber eben dies, nämlich die Augen für sogar das Offensichtlichste zu verkleben, gerade das ist die Macht der Propaganda, inzwischen vornehm als „Public Relations“ umgetauft. Lustig, dass es sehr oft gerade die Gebildetsten und Intelligentesten sind, die darauf hereinfallen. Andererseits aber auch logisch, denn auf genau diejenigen ist sie immer abgestellt. (Weil, nur die sind gefährlich). Der Blick in den Spiegel der Realität hilft jedoch zuverlässig: