Schreckensbündnis

https://kenfm.de/querfront-was-sonst/

»Die große Sorge der Herrschenden um die Gesundheit der Weltbevölkerung ist der größte Bullshit, der der Menschheit je in die Gehirne geträufelt wurde. Die Ziele, die die neofaschistischen Herrschaftscliquen erreichen wollen, sollten mittlerweile allgemein bekannt sein: 5G, Zerstörung des Klein- und Mittelstandes und der weltweiten Lieferketten, des gesamten Kulturbetriebs, eine völlig neue Weltökonomie, Transhumanismus, Bevölkerungsreduktion, also kaschierter Völkermord, Impfzwang, Totalüberwachung, digitale Zwangswährung, neue Kriegstechnologien, Totaldigitalisierung, Smart Cities. Alles über die Köpfe der Menschen hinweg, die nie gefragt wurden und auch nicht gefragt werden sollen.«

Ulrich Mies, Herausgeber und Mitautor des sehr empfehlenswerten Kompendiums „Mega-Manipulation“, in einer fulminanten Streitschrift bei KenFM gegen das dämonische Übel, welches die Menschheit befallen hat und wider Gott und das Leben den stinkenden Furor der Hölle entfesselt.

Es ist eine Querfront des Bösen, wie Mies es beschreibt, und es sind Leute, die sich selbst hassen, für ihre faustische Selbstsucht, und deshalb Unserem Vater, dem Quell auch ihren Seins, zu höhnen suchen. Nur mit der endgültigen Vernichtung Seiner größten Schöpfung auf diesem Planeten aber würde es ihnen gelingen, die eigene Verkommenheit und Hybris und Dummheit zu übertönen, die ihnen jeden Tag aus jedem Spiegel in die blöde Fresse brüllt.

Werden wir diese kranken Psychopathen wirklich gewähren lassen? Es gäbe da therapeutische Angebote, unter denen der Rest der Welt weniger zu leiden hätte.