Schwanz eingekniffen

https://www.donau-ries-aktuell.de/blaulicht/trauerfeier-mit-ueber-hundert-besuchern-rain-genehmigt-rain-58020

Clan-Beerdigung in Rain am Lech mit mehreren Hundert Gästen, von der Polizei toleriert. Zusammengefasst: „Wir mussten das erlauben, um eine Eskalation zu vermeiden. Corona-Regeln können wir dort nicht durchsetzen“, erklärt die Polizei.

Wie Sie sehen, müssten wir uns nur wehren, dann geben die eh gleich auf. Die trauen sich nur noch gegen schlittenfahrende und geburtstagfeiernde Kinder.