Wenn die Gnome Trauer tragen

„Traurigerweise ist das Virus selbst – insbesondere Omikron – eine Art Impfstoff, bewirkt sowohl B-Zellen- als auch T-Zellen-Immunität und hat es besser geschafft, die Weltbevölkerung zu erreichen, als wir es mit Impfstoffen getan haben“, sagt Gates bei der derzeit laufenden Münchner Sicherheitskonferenz 2022.

Nächster Mal will er noch schneller sein, also noch ungetestetere und gefährlichere Brühe auf uns loslassen. Und DASS es bald zu einer weiteren Pandemie mit noch schlimmeren Viren kommen wird, hat er natürlich auch gleich angekündigt. Glaskugeln sind out, der moderne Weltbeherrschungsträumer setzt auf Biowaffenlabore.

Anmerkung: „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ ist ein britisch-italienischer Horrorfilm aus dem Jahr 1973 – „Wenn die Gnome Trauer tragen“ das chinesisch-amerikanische Remake, welches gerade weltweit und in realitas aufgeführt wird; mit der oscarreifen Darbietung von Gates, der es sogar im Sitzen überzeugend schafft, einen buckligen Höllengnom auf das Allergruseligste in die Alpträume der Zuseher zu schicken.