Denkverbote

https://reitschuster.de/post/nach-frage-nach-todesfaellen-nach-impfung-youtube-loescht-video/

»Wir müssen aufpassen, dass wir nicht in die Verdrängung oder gar Verleugnung gehen und etwas, was wir nicht sehen wollen, nicht sehen, und weglöschen, was nicht sein darf.«

Der Psychiater Dr. Raphael Bonelli ruft in einem Video auf Youtube seine Zuseher dazu auf, in den Kommentaren Impfnebenwirkungen zu schildern. Binnen kürzester Zeit kommen 6.000 Beschreibungen furchtbarer Impffolgen, bis hin zum Tode.

Und dann? Youtube zensiert das Video, welches in sich, also vom tatsächlichen Inhalt des Videos her, keinerlei Rechtfertigung dafür bietet – bedeutet, die Kommentare sind Grund der Löschung.

Denn Sie dürfen das nicht wissen, wie krass die Nebenwirkungen der „Impfungen“ des globalen Gentherapie-Experiments sind. Sie sollen sich brav spritzen lassen und schwerste Schädigungen, bis hin zum Tode, erleiden. Youtube ist so ungemein bemüht um Sie, dass es derlei Wahrheiten, ungefiltert und von den Menschen direkt, vor Ihnen verbergen muss, und für diese „Freundlichkeit“ sind Sie doch ganz bestimmt Youtube außerordentlich dankbar, ist es nicht?

Noch nie in der Geschichte wurde die Lüge zensiert. Es war immer die Wahrheit, die zensiert wurde. Und das gilt immer noch. Denn Zensur ist einer der primären Marker für Diktatur, und in einer solchen, und extrem mörderischen dazu, leben wir mittlerweile.