Der Balken im eigenen Auge

https://de.sputniknews.com/kommentare/20200620327392785-lobbyismus-deutsche-politiker/

»Eine Hand wäscht die andere‘ – dieser Leitspruch könnte auch hoch oben am Reichstagsgebäude angeschlagen sein. Stattdessen ist dort aber in einer Länge von 16 Metern der Satz ‚Dem Deutschen Volke‘ zu lesen. Doch leider weiß das deutsche Volk sehr oft gar nicht, was ihre Bundestagsabgeordneten hinter den Kulissen oder auch als so genannte ‚Nebentätigkeit‘ wirklich treiben.«

Die deutsche Politik gefällt sich ja recht oft darin, andere Länder als korrupte Bananen zu verunglimpfen. Der Blick von außen auf die eigenen Verhältnisse mag da hilfreich sein.

(Wobei, mit einem Balken im Auge sieht es sich doch ohnehin so schlecht, dass man Splitter anderswo nur imaginieren könnte. „Erst mal vor der eigenen Tür kehren“ wäre also wohl eher angebracht.)