Letzte Zuflucht „Zweite Welle“

Jeder kann wissen und sehen, dass von COVID19 keine besondere Gefahr mehr ausgeht (falls es das überhaupt je tat). Die Gefahr, z.B. auf dem Weg zur Arbeit mit dem Auto zu verunglücken, liegt inzwischen um ein Vielfaches höher, als an Corona zu versterben.

Es gibt zuerst einmal inzwischen viel zu wenig Infizierte – die Chance, einem davon überhaupt zu begegnen, liegt ungefähr im Bereich der eines Lottogewinns der höchsten Klassen.

Jedoch, selbst wenn man in Kontakt mit einem SARS-COV2-Infizierten käme, läge das daraus resultierende allgemeine Todesrisiko bei 0,01%, wahrscheinlich sogar noch darunter.

Dies ist zwar inzwischen alles bekannt, und unbestreitbar sehr hart wissenschaftlich belegt. In meinem Blog finden Sie dazu eine Vielzahl von Studien und Beweisen.

Weithin übersehen wird aber, was diese Erkenntnisse für die – laufend geschürte – Furcht vor einer „zweiten Welle“ bedeuten. Vor was genau sollen wir hierbei eigentlich Angst haben?

Sehen Sie, wenn ein Risiko, das mit dem einer schweren Erkältung oder Grippe vergleichbar ist, solche Maßnahmen rechtfertigt, was ist dann die sich daraus ergebende künftige Handlungsempfehlung?

Alle sperren sich zuhause ein und warten, bis sie verhungert sind? Anders gesagt, kann es überhaupt je eine Zeit geben, in der kein solches – minimales – Risiko besteht, und wie genau sollen wir weiterleben, wenn derart kleine Risiken untragbar wären?

Nun. Es ist leider davon auszugehen, dass die wahren Zahlen und Zusammenhänge in der Regierung bekannt sind. Dass man dennoch so handelt, wie man handelt, und immer weiter handelt, muss deshalb entweder abgrundtiefer Dummheit, Korruption, Erpressung oder Bedrohung geschuldet sein.

(Anmerkung: Ja, man kann – legitim, wie ich finde – argumentieren, dass zu Beginn der Krise die Gefahren noch nicht abschätzbar waren, und aus Vorsicht heraus überreagiert wurde. Spätestens seit Mitte April aber liegen alle notwendigen Fakten unzweifelhaft auf dem Tisch. Seit über zwei Monaten hätte man alles abblasen müssen. Ruinieren die Politiker unser Land nur zu ihrer Gesichtswahrung, oder was ist der Grund für dieses wahnsinnige Verhalten?)