Musterhafte Neutralität

Wir hätten ja so was von gern gewusst, was die sichtlich vollständig überforderte Gottkanzlerin zu den hochnotpeinlichen Fragen des Engels in Menschengestalt, Boris Reitschuster, zu sagen gehabt hätte. Aber freilich behütet uns das zwangsfinanzierte und, gemäß der Quelle „Stinkende Eigenlobsheißluft“, super-ausgewogene und umfassendst informierende Regierungspropaganda-Organ „Tagesschau“ davor, das Schauspiel einer aus der Balance geratenen Neutralitäts-Darstellerin zu betrachten.