Wegfinder

Haben Sie es eigentlich nicht satt, dass die öffentlich-rechtlichen Medien und nahezu die gesamte Presse Sie immer nur genau so gefiltert informieren, dass es den furchtbarsten Verbrechern des Planeten dienlich ist? Dass Twitter, Facebook, Google, etc., die Wahrheit schneller löschen, als Sie bis drei zählen können? Weil nämlich genau diese Dämonenbande, welche die Mörderprodukte herstellt und die Menschheit zu Nutzvieh versklavt, exakt die Selben sind, die auch die gesamte öffentliche Erzählung und den zulässigen Diskurskorridor beherrschen?

Möchten Sie sich vielleicht vom betreuten Denken lösen, selbst recherchieren und ihre eigenen Schlüsse ziehen? Und haben Sie bei dieser Suche möglicherweise bereits entdeckt, dass es weltweit nur noch ein einziges Medium gibt, in welchem Informationen tatsächlich frei und unzensuriert fließen? Die moderne Variante des „Westfernsehens“, quasi?

Nun. Sie wollen also den Schritt wagen und sich auf Telegram informieren. Dazu kann ich Ihnen nur aus ganzem Herzen gratulieren!

Zuerst einmal ist es dafür wichtig, dass Sie sich die Software aus den originalen Repositories direkt installieren. (Ich bedauere, aber iOS-Nutzer sind davon ausgeschlossen, es ist unmöglich, in iPhones und iPads aus anderen Quellen als von Apple zu laden; und die inzwischen im Appstore nur noch erhältliche Version ist bereits zensiert und verkrüppelt).

Denn es ist klar, dass Telegram den verlogenen Satansdienern ein extremer Dorn im Auge ist, und deshalb laufen natürlich schon die krassesten Bemühungen, diese Quelle der Wahrheit trockenzulegen. Aber was solls, Russland hat das bereits vergeblich versucht, auch alle anderen werden sich daran die Zähne ausbeißen. (Würde Telegram übrigens tatsächlich blockiert, dann müssten Sie nur auf Proxy-Server ausweichen; wie das geht, finden Sie z.B. hier – Proxy-Technologie ist wohlweislich in Telegram bereits „ab Werk“ dabei).

Wie auch immer. Jedenfalls, wenn Sie erst einmal auf Telegram gelandet sind, werden Sie als Neuling schier erschlagen sein von der Flut an Kanälen und Foren dort. Es ist wirklich sehr aufwändig, sich dort zu Anfang zurechtzufinden.

Und deshalb hiermit von mir eine Empfehlung für Telegram-Novizen: Der phantastische Telegram-Kanal Wegfinder (Link funktioniert auch im Browser, falls Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen möchten ohne gleich Telegram installieren zu müssen). In diesem Kanal finden Sie, thematisch sortiert und sehr gut gepflegt, Linklisten für Telegram zu allen relevanten Themen der Zeit, und werden, glaube ich, den bestmöglichen Einstieg zur tatsächlichen derzeitigen Situation auf unserem Planeten haben.

Allerdings, auch auf Telegram gibt es leider riesige Mengen an Desinformation – der Feind ist längst schwer aktiv auch dort. Sie werden also immer selbst denken und bewerten müssen… aber genau deshalb wollen Sie ja zu Telegram.