Weltreich des Bösen

(Quelle Teil 1Teil 2 // Textversion)

Dr. Norbert Häring über den globalen Pandemievertrag der WHO, welcher seit Anfang 2020, also noch vor Ausrufung der Corona-Pandemie, in Planung ist, der JETZT von den Mitgliedsstaaten beraten wird, und der bis Mitte 2024 weltweit verpflichtend installiert sein soll.

Die globale Weltherrschaft der Kabale des Bösen ist doch nur eine Verschwörungstheorie? Ach so. Aber sie wird JETZT vor unseren Augen errichtet! Von einem privat kontrollierten Gremium der Superreichen, ohne irgendeine demokratische Legitimation. Und man kann sich auch detailliert informieren, wie diese Ultragewaltherrschaft exakt aussehen soll. Dauertests, Zwangsimpfungen, verpflichtende Genmanipulation, Transhumanismus, globale digitale ID, und so weiter und so fort. Klaus Schwab vom WEF: „Man wird sich neu überlegen müssen, was der Mensch ist“.

Anmerkung: Die Video-Dokumentation von Dr. Häring ist in zwei Teilen erschienen, ich habe sie zu einem Video zusammengefasst. Außerdem ist ein dritter Teil angekündigt, der sich dann spezifisch mit dem Thema Transhumanismus befassen wird.