Wenn die Lügennase so lang wird dass sie hinten wieder reinkommt

Der beständig zunehmende und immer übergriffiger werdende Druck auf die Ungeimpften ist der eisenharte Beweis, dass die experimentelle mRNA-Gentherapie a) unwirksam und b) sehr gefährlich ist.

Es kann nämlich nur einen Grund geben, warum es keine Ungeimpften mehr geben soll:

Es muss um jeden Preis vertuscht werden, dass den Menschen unter Vorspiegelung falscher Tatsachen ein nutzloses und äußerst giftiges Medikament aufgedrängt wurde und wird.

Denn finanziell ist das Ganze ohnehin bereits eine Goldgrube. Nicht nur durch die Erstimpfung, sondern vor allem durch das Abo-Modell (2 – 4x jährlich impfen) sind das bereits jetzt Unsummen von (planbaren!) Einnahmen. Das kann man z.B. an all den vielen neuen Pharma-Milliardären sehen, oder an den aberwitzigen Rekordgewinnen der beteiligten Unternehmen.

Infektiologisch gibt es genausowenig einen Anlass. Noch nie zuvor hat irgendjemand behauptet, für das Erreichen einer sog. „Herdenimmunität“ sei ein höherer Gesamtanteil von mehr als 60 – 70 Prozent Immunen in der Bevölkerung erforderlich. Und das ist auch völlig offensichtlich, allein schon deshalb, weil es nur eine beschränkte „Durchmischung“ von Bevölkerungsgruppen gibt (Kinder bewegen sich vorwiegend in Kinderkreisen, Alte in Altenkreisen, und so weiter).

Und deshalb dient der verzweifelte, und im Übrigen völlig illusorische Versuch, eine hundertprozentige Impfquote zu erreichen (mit anderen Worten, die ständig lauter werdende Diskussion um eine allgemeine Impfpflicht) – einzig und allein der Verschleierung der MASSIVEN Gesundheitsschäden, welche die Menschen an diesem Medikament erleiden, das aber nur wenig bis gar nicht wirksam ist.

Also. Für ein sehr hohes Risiko erhalten die bedauernswerten Opfer der Erbgutpfuscherei nur kaum, vielleicht sogar (warum muss denn dauernd nachgeimpft werden?) überhaupt keinen Nutzen.

Bitte überlegen Sie: Was würde denn mit den verantwortlichen Politikern, Wirtschaftsführern und „Philanthropen“ geschehen, wenn das in das Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit käme? Wenn dieser sinnlose Massenmord an zehntausenden, diese lebenslange Versehrung von hunderttausenden, und das alles aus niederem Motiv – glasklar und unwidersprechlich beweisbar wäre? Und zwar anhand der Kontrollgruppe der Ungeimpften.

DESHALB will man alle impfen. DESHALB will man die Ungeimpften sogar wegsperren, falls die standhaft bleiben, und DESHALB wird man sie am Ende sogar zu TÖTEN versuchen, falls alles andere versagt.

Weil man den Hals in der Schlinge hat. Weil die Schicksale von Gaddafi oder Ceaușescu nur ein Witz sind – gegenüber dem, was diesen dämonischen Ultraverbrechern bevorsteht.