Das Wahrheitsministerium

https://www.rubikon.news/artikel/das-wahrheitsministerium

»Es herrscht Pressefreiheit, und eine Zensur findet nicht statt. So dachten jedenfalls die meisten von uns. Unter den Bedingungen einer offenen und freien Gesellschaft gibt es nur eine plausible Erklärung dafür, wenn quer durch alle Parteien und Medien das Gleiche gepredigt wird – zum Beispiel Covid-19 sei höchst gefährlich. Die meisten halten diese ‚Informationen‘ also für wahr.«

Wie im Schlafwagen entschieden alle Führer 1914 unisono, dass sie ihre Bevölkerungen einem großen Schlachten zuzuführen hätten. Alle, wirklich alle sagten das damals, dass es nicht anders gehen würde, alternativlos bla. Und es war trotzdem falsch.