Die Maske fällt

https://www.reitschuster.de/post/guter-demonstrant-wird-gefeiert-b%C3%B6ser-demonstrant-wird-gefeuert

»Der Basketballer Joshiko Saibou, seines Zeichens Bundesliga- und Nationalspieler, ist von seinem Arbeitgeber, den ‚Telekom Baskets Bonn‘, entlassen worden, weil er an der ‚Querdenken 711‘-Demonstration der Corona-Maßnahmen-Kritiker in Berlin teilgenommen hat […] Fußball-Nationalspieler Benjamin Henrichs, der zu RB Leipzig wechselt, hat am 6. Juni mit heruntergezogenem Mundschutz an einer ‚Black Lives Matter‘-Demonstration teilgenommen, auf der ganz offensichtlich der Mindestabstand nicht eingehalten wurde. Und sich damit auch stolz auf seinem Instagram-Account gebrüstet.«

Und hinter der Maske kommt das reine Böse und die vollkommene Willkür eines totalitären Systems hervor. Ob man dieses System mit Nation, Gerechtigkeit oder wie neuerdings mit Hygiene begründet, ist dabei egal. Entscheidend ist nur, dass einige wenige abgrundtief grausame Gestalten sich zu Lasten und zum Schaden der Anderen dreist bereichern, und ihnen dafür jedes Mittel recht ist.

Aber nun. Wenn die überbordende 99,999% Mehrheit der Menschen so dumm ist, das mit sich machen zu lassen… die paar Hanseln hätten nicht den Schatten einer Chance, würden wir uns ihnen nur stellen. Man hat es auf der Demo in Berlin gesehen.

Leider sind es immer noch viel zu viele, die so gerne schlafen und sich brav als Schaf zum Schlachter treiben lassen, weil man dafür nicht denken muss.

Aber jeden Tag werden es weniger.