Schein-Wissenschaft

https://www.rubikon.news/artikel/die-tropfchen-desinformation

»Der Trick, ein unmaßgebliches Testkriterium als ‚Beweis‘ zu verkaufen, hat dabei in der Medizin eine jahrzehntelange Tradition. Man nennt das eine Studie mit einem sogenannten Surrogat-Endpunkt. Im Klartext: ein minderwertiges Zielkriterium wird als Ersatz für das eigentliche Ziel einer Behandlung eingesetzt.«

Wissenschaft als Drängen des Herzens um Wahrheit hat ausgedient. Sie eignet sich einfach zu gut für die Propaganda der Mächtigen.