Koalition der Babyfeinde

https://ansage.org/wenn-14-jaehrige-ihr-geschlecht-selbst-bestimmen-duerfen/

»Man kann eigentlich gar nicht glauben, was da gefordert wird. In einem Alter, in dem junge Menschen aufgrund der Pubertät einem “Auf und Ab der Gefühle ausgesetzt sind, sollen sie dazu befähigt sein [ohne irgendein Mitspracherecht der Eltern], ihr natürliches Geschlecht ändern zu lassen. Dabei sollen bei Kindern auch physische Eingriffe, wie Hormonbehandlungen und Operationen, ohne Gutachten möglich sein. Man tut so, als wäre eine Geschlechtsumwandlung grad mal eine Blinddarmoperation.«

Im Koalitionsvertrag war es bereits niedergelegt, nun geht man an die Umsetzung. Mal davon abgesehen, dass für diesen Irrsinn die Wahlversprechen plötzlich gelten, während aber Rüstungsgüter nun doch in Krisengebiete geliefert werden; die Impfpflicht einrichtungsbezogen eingeführt wurde; und die für Alle trotz aller gegenteiligen Schwüre stur immer weiter vorangetrieben wird; und so weiter – mal also davon abgesehen, dass Wahlversprechen doch sonst völlig wertlos sind (Merkel: „Man kann sich nicht darauf verlassen, daß das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt“ Quelle) – wo es darum geht, die Menschen auszurotten, da wird plötzlich eisern an den Zusagen festgehalten, egal wie vollkommen wahnsinnig die auch seien.

Das gemeinsame Muster ist immer, dass die Menschen aussterben sollen. Ob es das Propagieren von Homosexualität, die Verteufelung der natürlichen Familie, Abtreibung (gemäß einer Empfehlung der WHO) bis sogar 4 Wochen NACH der Geburt, oder auch Geschlechtsumwandlungen sind, es ist ja immer so, dass es dabei keine Nachkommen gibt. Und ergo die Menschheit verlischt.

Klar, es gibt Menschen, die dem eigenen Geschlecht zugeneigt sind, und die haben freilich ganz genauso ein Recht auf Glück und freie Entfaltung wie jeder andere. Und selbstverständlich gibt es auch Menschen, die ihr Geschlecht wechseln wollen. Aber gerade letzteres ist an sich ein extrem seltenes Phänomen, doch nun wird das den Kindern sogar schon im Kindergarten eingebleut. Und dann, es gibt immer mehr Berichte dazu, kommen sie nach Hause und fragen die Mama, ob sie denn Junge oder Mädchen sind.

Es ist ein Krieg gegen die Menschheit an allen Fronten. Er wird geführt, weil die (sehr!) Wenigen, die fast alles besitzen, aus Angst vor den Vielen, die sie ausbeuten wie Vieh, nicht mehr schlafen können.