Dem Menschen wohnt ein Zauber inne

Sehen Sie sich das Video an, um zu wissen, was es ist, das Satan mit all seiner Boshaftigkeit unbedingt und verzweifelt zu zerstören sucht.

(Die Zugabe ist übrigens „Der Kobold“ von Edvard Grieg, aber der Kleine komponiert auch selbst schon fleißig.)

Sie glauben, das sei einzigartig? Ach was. Gucken Sie doch mal hier. Noch so ein Naturwunder. Oder wie wäre es mit diesem kleinen Genie? Aber das ist alles noch gar nichts. Hier finden Sie eine geradezu himmlische Parade solcher Wunderkinder.

Und das sind ja bloß Kinder. Was wird aus ihnen, wenn sie nicht hinter Masken gezwungen werden, die ihnen die Luft zum Atmen nehmen? Wenn man ihnen nicht das göttliche Spiel mit anderen Kindern verbietet? Wie werden sie eines Tages sein, wenn man ihr Genom nicht verändert? Sie nicht mit Nano-Graphen zu profitmaximierten Bioroboter-Sklaven vergewaltigt?

Hab dafür nur ein Beispiel rausgesucht, aber Sie verstehen, was ich Ihnen sagen will. S.O.S. eines Erdenbewohners in Not.

Dauernd und unermüdlich sendet uns das Herz Der Schöpfung in immerwährendem Strom neue Engel. Wir aber trachten nur, ihre Seelen zu brechen.

Denn wir rennen in grotesker Erbärmlichkeit dem grauenhaftesten Bösen hinterher, aus nackter Angst. Und die, denen wir hinterher rennen, die sind so furchtbar blöde und unfähig, dass Elisey Mysin (der, zum Zeitpunkt der Aufnahme, 8 Jahre alte kleine Pianist im Video ganz oben) jesusgleich erleuchtet erscheint im Vergleich – wir sollen uns alle dringend, mit jedem direkten und indirekten Zwang, spritzen lassen mit einem gentechnischen Killer-Experiment, bei dessen Versuchen immer wieder sämtliche Tiere gestorben sind, aber uns Menschen kann man das natürlich trotzdem reindrücken. Gegen eine Krankheit mit einer Wahrscheinlichkeit des Überlebens von 99,85%.

Und dann? Dann gibt es einen Ausbruch in Massachusets, und 74% der Infizierten waren geimpft. Wow! Was für eine Leistung! Welch überragende Qualität des Schutzes! Nicht. Und nicht nur da, inzwischen ist die überwältigende Mehrheit der Covid-Patienten geimpft, es gibt Berge von Beispielen bereits für genau das, was in Massachusets passiert ist… na, das hat sich ja echt gelohnt, sich diesen ultragefährlichen Gendreck injizieren zu lassen. Für Gates und Co.

74% der Covid-Erkrankten waren geimpft in Massachusets… Stellen Sie sich mal vor, Elisey würde nur jeden 4. Ton richtig treffen, was das für eine Katzenmusik wäre. Welche man Kindern freilich verzeihen würde, aber würde Sie das nur ein Bisschen beeindrucken? Doch Gates, Fauci, Wieler, Drosten et al., denen rennt man hinterher. Tja.

Man könnte vielleicht meinen, ach, die gruseligen Menschenbastler üben eben noch, es braucht Geduld, die geben sich doch alle Mühe… Mühe bei was? Bei Mord an Kindern? (Bitte übersehen Sie nicht, der geisteskranke Typ macht das so schon seit vielen Jahren, und seine Geisteskrankheit wird immer schlimmer).

Nein, das ist keine Mühe. Alles was hingegen diese Leute auszeichnet, ist nur Gier. Entsetzliche, unendliche Gier nach immer mehr Geld und Macht. Und genau dafür haben sie ihre Seele dem Teufel verkauft – der sie dazu benutzt, um Gottes wunderschöne Schöpfung zu zerstören. Warum tun diese ekelerregenden Gestalten das nur? Denn auch Gates und Co. könnten doch Goethes Faust lesen, um zu sehen, was auch ihnen blüht… doch dafür sind diese „Helden“ unserer Zeit viel zu dumm. Die sind nur schlau darin, rücksichtslos und gnadenlos zu sein.

Nun. Es ist unsere freie Entscheidung wem wir folgen. Und damit auch, wohin wir gehen.