Grenzenlos böse

https://threadreaderapp.com/thread/1459156853166850055.html

»Die Impf-Diskussion ist völlig aus dem Ruder gelaufen. Sachlichkeit, Wertschätzung, Respekt vor einer anderen Meinung scheinen beidseits abhanden gekommen zu sein. Für mich haben narzisstische Politiker u. „Experten“ diese Situation entfacht u. befeuern sie weiter.«

Dr. Friedrich Pürner, ehem. Leiter des Gesundheitsamtes Aichach-Friedberg in Bayern (bereits vor geraumer Zeit strafversetzt, weil er es gewagt hatte, selbst zu denken), auf Twitter über die „Fratze der Gehässigkeit“.

Das ist ein langer Twitter-Thread, ich habe Ihnen dafür den „Twitter-Threadreader“ verlinkt. Damit können Sie einen Twitter-Thread vollständig im Browser lesen und müssen sich dafür nicht mit Twitter verbinden. Der originale Twitter-Link ist übrigens:

https://twitter.com/DrPuerner/status/1459156853166850055

falls Sie lieber auf Twitter direkt lesen möchten.

Dr. Pürner untersucht in diesem Thread, welche Folgen die rabiate Spaltung unserer Gesellschaft für uns alle, also Ungeimpfte UND Geimpfte, hat, und auf welchen falschen Annahmen und Märchen sie beruht. Eine kompakte und trotzdem umfassende Analyse der furchtbaren Situation, in welche uns Profitsucht, Machtgier und Dummheit einer verborgen im Schatten operierenden, extrem grausamen Verbrecherbande gebracht haben.

Die Wahrheit – und, lieber Herr Dr. Pürner, bitte seien Sie mir nicht böse, aber Sie haben davon noch nicht wirklich viel verstanden -; die Wahrheit ist doch, die wirklich Betrogenen sind diejenigen Bedauernswerten, die bereits auf die Impflüge hereingefallen sind. BILD: „DAS haben Impfungen uns gebracht“, beruht auf der neuesten Statistik des RKI. Der Artikel ist hinter Paywall, deshalb hier die Schlüsselzahlen daraus – die sog. „Impfdurchbrüche“ der (angeblich) gegen Corona Geimpften sind verantwortlich für:

60,9 Prozent der 37.735 Covid-19-Erkrankten
45,1 Prozent der 5.587 Corona-Patienten im Krankenhaus
36 Prozent der 870 Covid-19-Fälle auf Intensivstationen
41,7 Prozent der 840 an Covid-19 Verstorbenen

Und, wie wir ja alle wissen inzwischen, von PEI, RKI, CDC und den Herstellern selbst zugegeben, die „Impfung“ verliert rapide an Wirksamkeit mit jedem Tag. Diese galoppierende Pandemie der Geimpften nimmt also täglich mehr Fahrt auf, oder warum dachten Sie denn, dass nun so hysterisch für die „Booster“ getrommelt wird?

Aber. Jede weitere mRNA-Spritze wird immer schlechter vertragen, das ist aus 20 Jahren Tierversuchen längst eindeutig bewiesen. Also immer weiter „auffrischen“, mit immer schlimmeren Nebenwirkungen, um vor dieser einigermaßen harmlosen Atemwegserkrankung mit einer Überlebenswahrscheinlichkeit von 99,85% „geschützt“ zu sein? Das ist doch alles nur noch irre.

Es gehen ja Gerüchte um, dass das wahre Ziel der Herrscher im Hintergrund ein Bürgerkrieg ist, und dass es die GEIMPFTEN sind, die ihn anzetteln werden, sobald sie verstanden haben, was man mit ihnen gemacht hat. (Siehe auch hierhierhier).

Und dann möchte man als „Retter in der Not“ des schlimmsten nur vorstellbaren Chaos‘ aus der Deckung kommen, um endlich die ersehnte Weltdiktatur zu installieren, so gehen die Gerüchte weiter… und leider ist das inzwischen ein ziemlich realistisches Szenario.

Der einzige Weg, es noch zu verhindern ist, meiner Ansicht, so schnell und so gut es geht die Informationen in die Breite zu bringen, damit sich wenigstens niemand mehr „boostern“ lässt. Da der Kabale nämlich klar ist, dass sie nicht alle auf einmal umbringen kann, ihren eugenischen Menschheitsmord über die Zeit strecken muss, damit es nicht zu sehr auffällt, haben die allermeisten Geimpften bisher noch gar nicht das wirkliche Gift erhalten. Das soll erst sukzessive, bei den halbjährlichen oder sogar quartalsweisen Nachimpfungen verteilt werden. Deshalb, wenn dieses Impf-Abo auch noch Realität wird, wie es die Maßnahmenkritiker ja von Anfang an vorhergesagt haben, dann gnade uns Gott.

Machen Sie sich eines klar: Diese Leute planen seit mindestens 10 Jahren einen Massenmord an 7 Milliarden Menschen. Dafür gibt es unzählige Belege, Beweise und Aussagen dieser Leute selbst. Und wer so drauf ist, dem ist eben wirklich alles, absolut ALLES zuzutrauen, und leider müssen wir das auch gerade erleben – dass es keine Grenze des Bösen gibt, welche diese Monster nicht freudig überschreiten wollen.